Die Preisverleihungssaison hat nun wirklich begonnen – eine Aussage, die so viele aufregen wird, wie sie stört. Die neuesten Nominierungen sind für die 20. jährlichen Game Developers Choice Awards vorgesehen. Die Veranstaltung wird als „führendes Peer-basiertes Videospiel-Event zur Feier der besten Spiele und Entwickler der Branche“ bezeichnet.

Die Gewinner werden bei der offiziellen Zeremonie geehrt, die am 18. März im Rahmen der GDC 2020 im San Francisco Moscone Center stattfinden wird. Die Veranstaltung findet in Verbindung mit den Independent Games Festival Awards statt, über die wir gestern berichteten.

Die Nominierungen sind auf ganzer Linie sehr unterschiedlich, was immer nett ist, und selbst die beste Kategorie für Handyspiele ist seriös – etwas, das bei Gaming Awards selten richtig ist.

Hier sind die besten Nominierten für Handyspiele:

  • Sayonara Wilde Herzen
  • Was zum Golf?
  • Schleifstein
  • Himmel: Kinder des Lichts
  • Call of Duty: Mobil

Lobende Erwähnungen:

  • Mutazione
  • Sorgfältig zusammenbauen
  • Pilger
  • Archero
  • Karte der Dunkelheit
  • Mini-Autobahnen

So schön es auch ist, dass all diese großartigen Titel die Anerkennung erhalten, die sie verdienen, so sind Handyspiele in anderen Kategorien nicht besonders gut vertreten. Vielleicht nächstes Jahr, was?

Telling Lies und Mutazione wurden für ihre beste Erzählung ehrenvoll ausgezeichnet. Manifold Garden ist in der Kategorie „Bestes Debüt“ nominiert und hat in der Kategorie „Beste Technologie“ eine lobende Erwähnung erhalten. Sayonara Wild Hearts ist für die beste visuelle Kunst und das beste Audio nominiert.

Der beste Gewinner des letzten Jahres im Bereich Handyspiele war Florence, die eine harte Konkurrenz von Altos Odyssey, Reigns: Game of Thrones, Holedown und Donut County hatte. Die ehrenwerten Erwähnungen waren ähnlich gut, mit Furistas Cat Café, The Room: Alte Sünden, Pocket Run Pool, Alphabear 2 und Twinfold, die alle einen Ruf erhielten.

Wenn Sie zufällig an der GDC 2020 teilnehmen, sollten Sie mit Ihrem Pass Zutritt zur Zeremonie erhalten. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website der Veranstaltung.

Jahrzehnt im Rückblick: Wie sich Handyspiele verändert haben