Unterstützung für lokale drahtlose Wiedergabe und Motion Controller für die Switch-Version bestätigt.

Während Xbox One können PS4- und PC-Spieler ihre Hände in die Hände bekommen Zombie-Armee 4: Toter Krieg Im nächsten Jahr hat Rebellion auch etwas für Nintendo Switch-Fans. Der Entwickler hat das kürzlich angekündigt Zombie-Armee-Trilogie, das die ersten drei Zombietitel sammelt, wird Anfang 2020 für die Plattform veröffentlicht. Das sind drei Story-Kampagnen zusammen mit dem Horde-Modus, die die Fans konsumieren können.

Solo spielbar, du kannst auch mit bis zu vier Spielern kämpfen. Lokale drahtlose Wiedergabe wird zusammen mit Motion Controller-, Pro Controller- und HD Rumble-Unterstützung bestätigt. Es unterstützt sogar das System zum Einladen von Freunden des Switch, mit dem Sie ganz einfach andere zu Ihrer Freundesliste hinzufügen können.

Wie für Zombie-Armee 4: Toter KriegEs erscheint am 4. Februar 2020 und setzt die Geschichte der Survivor Brigade fort, die Südeuropa bereist und gegen die Untoten kämpft. Zusammen mit neuen Gegnern wie einem Zombie-Panzer werden die Spieler Nahkampf, blitz- und feuerverstärkte Waffen und verschiedene Fertigkeiten einsetzen. Wird die Fortsetzung auch Nintendo Switch treffen, nachdem die ursprüngliche Trilogie eingegangen ist? Wir müssen abwarten und sehen.

Getaggt mit: Nintendo Switch, PC, PS4, Rebellion Developments, Xbox One, Zombie-Armee-Trilogie