Enttäuschte Fans konnten Berichten zufolge problemlos Rückerstattungen erhalten.

Sie würden ein Remaster des legendären denken Warcraft 3 wäre so etwas wie ein Slam Dunk. Schön, vielleicht ein paar zusätzliche Berührungen hier und da, und Sie können loslegen. Nun, leider sind die Dinge nicht immer so einfach und es scheint, dass viele Fans damit sehr unzufrieden sind Warcraft 3: Nachgeschmiedet. Von den künstlerischen Veränderungen des Spiels über das Schneiden von Inhalten bis hin zur unterschiedlichen Handhabung von benutzerdefinierten Spielfunktionen im Vergleich zum Original gab es eine Menge gemischter Gefühle. Es scheint jedoch, dass Blizzard sich dessen bewusst ist und Erstattungen stillschweigend honoriert.

Wie die Benutzer auf der offiziellen Subreddit des Spiels berichteten, haben diejenigen, die eine Rückerstattung beantragt haben, diese automatisch erhalten. Das gilt für jeden, unabhängig davon, wie viel im Spiel gespielt wurde. Diejenigen, die es über 5 oder mehr Stunden gespielt haben, haben es sogar geschafft, sie zu bekommen. Sie können dies auch beim offiziellen Support von Blizzard beantragen.

Bisher gab es keine offiziellen Worte oder Erklärungen zur Rückerstattungsrichtlinie oder zum Empfang des Spiels. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, sobald weitere Informationen verfügbar sind. Inzwischen, Warcraft 3: Nachgeschmiedet ist auf dem PC verfügbar, und Sie können unseren Testbericht hier lesen.

Tagged With: Blizzard, PC, Warcraft 3: neu geschmiedet