Wenn Sie sich durch die Ruinen der Mission „Wandern in der Dunkelheit“ navigieren möchten, müssen Sie wissen, nach welchen Symbolen Sie suchen müssen

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Mit der Quest „Der Hexer 3 wandert im Dunkeln“ haben Sie sich mit einem alten Freund zusammengetan und bilden eine der Hauptquestlinien in „Der Hexer 3“. Sie knüpft an die Mission „Eine Hexe jagen“ an, sodass Sie dies hoffentlich schaffen, wenn Sie hier sind Wenn nicht, klären Sie das, bevor Sie weiterlesen und irgendetwas verderben.

Die Suche nach einer Hexe ist Teil Ihrer anfänglichen Suche nach Ciri und macht Sie mit der Zauberin Keira Metz bekannt. Treffen Sie sie und sie wird darüber sprechen, wie sie von einem Elfenmagier besucht wird, der nach einer aschblonden Frau fragt, was Ciri bedeutet. Zu sehen, wie man sie findet, ist im Grunde der springende Punkt des Spiels. Verständlicherweise möchte Geralt den Elfen ausfindig machen, um mehr darüber herauszufinden, was Sie dazu veranlasst, die Hexer 3-Quest „Wandern im Dunkeln“ zu eröffnen.

Geht mit Keira zu den Elfenruinen

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Wenn du nicht mit Keira gehst, musst du sie bei den Elfenruinen treffen, indem du dorthin reist. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie sich vor Abschluss der Hexenjagd mit allem versorgen, was Sie brauchen, damit Sie und Keira sich so schnell wie möglich zu den Ruinen teleportieren können.

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Wenn Sie Keira nicht sofort kennenlernen möchten, finden Sie hier den Ort auf der Karte.

Folgen Sie Keira hinein

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Gehen Sie mit Keira hinein. Die Ruine ist voll mit vielen verschiedenen Beute- und Kräutern, also loot nach Herzenslust!

  • Wenn Sie es noch nicht haben, empfehlen wir Ihnen, den Katzentrank gebraut zu haben, damit Sie im Dunkeln sehen können, anstatt überall eine Fackel tragen zu müssen, wie wir es getan haben. Es nervt. Tu es nicht.

Wenn Sie und Keira hineingehen, werden Sie etwas sehen, das Ihr Blut kalt werden lässt. Eine Zwischensequenz, die zeigt, dass die Wilde Jagd, das Böse, das hinter Ciri her ist, hier ist und sie nicht daran interessiert zu sein scheinen, nach denselben Regeln zu spielen.

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Beobachten Sie, wie sie ein Portal öffnen und durchgehen, sodass Sie und Keira Ihren nächsten Schritt planen können. Welches ist, um ein eigenes Portal zu öffnen!

Folgen / Nicht folgen Keira

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Beobachten Sie, wie Keira das Portal öffnet, aber treffen Sie dabei eine Entscheidung: Werden Sie ihr durch das Portal folgen? Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie Keira durch das Portal gehen sehen, verschwinden und sie dann schreien hören. Das Portal wird dann geschlossen und Sie bleiben im Stich.

  • Wenn du Keira durch folgst, wirst du in einen von ihr getrennten Raum gebracht und musst dich durch Ertrinkende und Nebel kämpfen, um wieder dorthin zu gelangen, wo du vorher warst. Nur dort können Sie Keira um Hilfe rufen hören. Zusätzliche Beute und Erfahrung sind jedoch niemals eine schlechte Sache.

Finde Keira

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Unabhängig davon, wo Sie sich befinden, müssen Sie Ihre Hexer-Sinne einsetzen, um zu ermitteln, wo sich Keira befindet. Dies kann durch die Verwendung eines roten Kreises im Hintergrund gefunden werden.

Folgen Sie dem roten Kreis. Wahrscheinlich werden Sie dabei auf einige Feinde stoßen. Achten Sie also darauf, dass Sie auf der Hut sind.

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Folgen Sie dem Kreis, bis Sie hören, wie Keira um Hilfe schreit. Sie befindet sich in einem Raum rechts von dem Ort, an dem das Portal ursprünglich besetzt war, und ist von einem Monster umgeben, das selbst die schlimmsten Feinde erschreckt.

Töte die Ratten und zerstöre ihre Nester

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Nachdem sie Keira angeschrien hatte und über Ungeziefer gekichert hatte, konnte sie mit einem Fingerschnipsen auslöschen und sich an die Arbeit an diesen teuflischen Monstern machen. Nachdem du sie alle besiegt hast, gehe auf eine höhere Ebene, wo sich die Rattennester befinden.

Um die Rattennester loszuwerden, empfehlen wir die Verwendung einer Bombe oder, wenn Sie keine Ressourcen verwenden möchten, das Igni-Zeichen.

  • Wenn Sie Bomben einsetzen, stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen ausrüsten. Sie können dies herausfinden, indem Sie zu Ihrem Inventar gehen. Bomben, die Nester zerstören können, werden dies in ihrer Beschreibung angeben.

Sobald dies erledigt ist, erhalten Sie von Keira eine kurze Erklärung, warum das Portal nicht funktioniert hat. Sie wird auch verlangen, dass ihr beide so schnell wie möglich geht, aber Geralt lehnt dies offensichtlich ab.

Keira wird überzeugt sein, egal für welche Dialogoption Sie sich entscheiden, aber wenn Sie sie später noch einmal romantisieren möchten, ist das vielleicht kein absoluter Wahnsinn.

Entdecken Sie die Elfenruinen weiter

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Gehen Sie nach dem Gespräch mit Keira in den nächsten Raum und entdecken Sie, was wie eine Illusion aussieht, oder wie Keira es ausdrückt, wie eine morphotische Projektion.

  • Eine morphotische Projektion ist nur eine ausgefallene Redewendung für einen magischen Projektor.

Keira wird erklären, dass diese Projektion die Elfe zeigt, nach der sie suchen. Nach einer kurzen Warnung wird der Elf den Namen Zirael, das elfische Wort für Schwalbe, erwähnen.

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Für Keira wird dies nichts bedeuten, aber Geralt, der Ciri so gut kennt, wird wissen, dass dies der Name von Ciris Schwert bedeutet.

Sobald Geralt zwei und zwei addiert, werden Sie feststellen, dass Sie den Symbolen der Schwalben folgen müssen, um sich durch die Ruinen zu bewegen.

Achten Sie auf die Swallow-Symbole

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Sie werden in einer riesigen Höhle ankommen, in der Sie giftige Gase und Geister überall schweben sehen können. Unglücklicherweise müssen Sie sich durch die Wraiths schleichen und am Gas vorbei, um das erste Schwalbensymbol zu finden.

  • Wenn Sie eine Fackel haben, rüsten Sie sie jetzt aus, da das Eintauchen in die Gaswolken mit einer Fackel ein schneller Weg ist, um Sie in Stücke zu sprengen. Verteilen Sie das Gas stattdessen mit Igni. Es kehrt zurück, aber Sie haben zumindest die Kontrolle darüber, wann Sie das Gas zu Ihrem Vorteil nutzen können.

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Wagen Sie sich nicht weiter, nachdem Sie die ersten Geister bekämpft haben. Biegen Sie stattdessen nach Osten ab und gehen Sie in diese Richtung, bis Sie auf einen Stalagmiten stoßen, auf dem sich ein Symbol für eine Schwalbe befindet. Wenn Sie verloren sind, rüsten Sie die Taschenlampe aus (vom Gas weg) und es sollte einfach sein. Keira kommentiert sogar, wenn Sie in der Nähe sind. Seien Sie also genauso geduldig und vorsichtig.

Geht weiter nach Norden und erkundet die Ruinen

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Sobald Sie diese erste Schwalbe gefunden haben, gehen Sie direkt nach Norden davon und Sie werden schließlich auf ein Gebiet stoßen, in dem Sie klettern müssen, um auf eine höhere Ebene zu gelangen. Tun Sie dies, und Keira wird Ihnen folgen.

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Sie gelangen schließlich in einen kleinen Korridor. Fahren Sie weiter geradeaus, bis Sie nach links abbrechen können. Sobald du den achteckigen Raum am Ende dieses Korridors betrittst, wirst du eine weitere Projektion des Elfenmagiers finden.

Finde Kelpie

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Mit dieser Projektion gibt der Elfenmagier einen weiteren Hinweis, der viel klarer ist als der letzte: Find Kelpie.

Kelpie ist das Pferd von Ciri. Wie bei den Schwalbensymbolen müssen Sie ein Symbol in der Form eines Pferdes finden.

  • Es gibt andere Symbole in diesem Raum, wie zum Beispiel einen Hund. Untersuchen Sie diese Symbole nicht, da dies eine Explosion auslöst, die Sie zum Fliegen bringt, oder es erscheinen Geister, die Geralt und Keira ähneln.

Ignoriere die Symbole um dich herum. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit stattdessen auf das achteckige Loch in der Mitte des Raums. Spring runter ins Wasser und direkt vor dir siehst du Kelpie.

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Dies ist ein guter Hinweis darauf, dass Sie unter Wasser fahren müssen. Folgen Sie der Karte, bis Sie an eine Wand stoßen, und schwimmen Sie dann an die Oberfläche.

  • Wenn Sie den Katzentrank nicht haben, machen Sie die Underground-Sequenz in fast völliger Dunkelheit. Verwenden Sie die Karte, um Ihren Weg durch den Unterwassertunnel so gut wie möglich zu machen.

Sobald Sie sich aus dem Wasser gezogen haben, gehen Sie weiter geradeaus, bis Sie ein weiteres Kelpie-Symbol sehen.

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Wenn das gefunden ist, prüfe es und du wirst hören, wie Keira weiter oben in der Höhle ausruft, dass sich in dem Raum, in dem du ursprünglich warst, gerade ein Durchgang geöffnet hat. Trete wieder ein und betrete den neuen Raum.

Aktivieren Sie das Portal

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Wenn Sie durch den neuen Gang in einen neuen Raum gehen, finden Sie ein riesiges Symbol für eine Schwalbe, eine mit Kreide umrandete Tür und ein weiteres Symbol für eine Schwalbe daneben.

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Untersuche die kleinere Schwalbe und sie aktiviert das Portal. Wenn Sie Keira besuchen, werden Sie in einen anderen Raum gebracht. Dieses Mal wartet jedoch etwas auf Sie.

Bekämpfe den Golem

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

In dem Moment, in dem Sie den neuen Raum betreten, wird ein Golem als Verteidigungsmechanismus aktiviert, sodass Sie und Keira dagegen antreten können.

  • Golems sind schwach gegen Elementaröl- und Dimeritiumbomben. Verwenden Sie diese entsprechend und Sie sollten in Ordnung sein. Für Beschilderungen empfehlen wir eher Quen als Axii, da Keira oftmals den größten Teil der Betäubung für Sie erledigt.

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Wenn der Golem besiegt ist, suche das Gerüst und klettere darauf.

Jagd nach der wilden Jagd

Wenn Sie den Durchgang entlang fahren, gelangen Sie schließlich zu einem Teil, an dem sich der Weg nach links und rechts teilt. Gehe nach links, da dich die rechte in eine Falle führt, in der du einen Wasserspeier bekämpfen musst.

Wenn Sie nach links gehen, gelangen Sie zu einem weiteren Schwalbenportal. Wenn Sie es überprüfen, werden Sie zu dem Ort gebracht, an dem sich die Wilde Jagd vor dem Pannen des Portals befunden hat.

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Mach weiter und du wirst bemerken, dass einige der Wachen der Elfenmagier durch die Magie der Wildjagd festgefroren wurden.

Gehen Sie weiter geradeaus, bis Sie zu einem Raum auf der linken Seite gelangen. Dort wird eine Zwischensequenz ausgelöst. Es zeigt Keira und Geralt, die gerade rechtzeitig in einer Kammer ankommen, um zu sehen, dass die Wilde Jagd ein weiteres Portal öffnet.

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Sie werden schließlich gehen, aber nicht bevor einer von ihnen ein Portal zu The White Frost öffnet, einem katastrophalen Winter, der alles einfriert, mit dem er in Berührung kommt.

Es liegt an Ihnen und Keira, diese Portale zu schließen und sich bei The Wild Hunt zu informieren.

Beschütze Keira

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Keira setzt einen Schutzschild auf, unter dem Sie beide bleiben können, während Sie zu jedem geöffneten Portal gehen. Das einzige Problem ist das Folgende: Wilde Jagdhunde tauchen immer wieder außerhalb des Portals auf und sind bestrebt, Sie beide niederzulegen.

  • Bleib in Keiras Schild, egal was du tust. Das Verlassen des Gebäudes kann abhängig von Ihrer Gesundheit einen sicheren Tod bedeuten.

Nutze Quen, um mehr Chancen gegen die Hunde zu haben. Das Portal wird schließlich geschlossen, und Sie müssen dasselbe für die letzten beiden Portale tun.

Folgen Sie der wilden Jagd

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Wenn Sie die Portale geschlossen und Keira beruhigt haben, verlassen Sie die Kammer und lassen Keira einen versperrten Durchgang öffnen. Gehen Sie durch den Durchgang, biegen Sie links ab und Sie betreten eine weitere Kammer, in der ein einsamer Wild Hunt-Krieger auf Sie wartet.

Bekämpfe Nithral

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Nithral ist ein mächtiger Feind, aber seine Angriffe sind unglaublich langsam, da er eine Zweihandwaffe besitzt. Für diesen Kampf empfehlen wir, sich so gut wie möglich zu ducken und um ihn zu weben.

  • Das beste Anzeichen für diesen Kampf ist Quen, da ihn die Verwendung von Axii nur ein oder zwei Sekunden lang betäuben wird, bevor Keira ihn direkt aus dem Spiel wirft. Wir lieben dich, Keira, aber um Gottes willen …

Bei den Tränken haben wir Donnerkeil verwendet, der deine Angriffskraft so weit erhöht, dass du ihm einen großen Teil seiner Gesundheit abnehmen kannst, wenn du hinter Nithral ausweichst und angreifst.

Aber sei nicht zu bequem, denn zur Hälfte des Kampfes wird Nithral eine Schutzblase beschwören, um sich selbst zu heilen. Schlimmer noch, er wird mehr Hunde von The Wild Hunt rufen, um Sie zu beschäftigen.

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Befreien Sie sich schnell von den Hunden, da Nithral sich je nachdem, wie lange Sie brauchen, um die Hunde zu entsenden, bis zur vollen Gesundheit heilen kann.

  • Greife Nithrals Blase nicht an. Andernfalls wird Geralt zurückgeworfen und Sie verlieren einen Teil Ihrer Gesundheit.

Wenn die Hunde fertig sind, greife Nithral so lange an, bis er endlich tot ist als ein Doornail. Plündere seine Leiche und suche in der Kammer nach weiteren Informationen.

Hören Sie sich die Projektion an

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Wenn Sie die Kammer erkunden, werden Sie auf eine andere Projektion stoßen. Er wird Ciri sagen, dass er sich treffen soll, wo sie zuletzt zusammen waren, was Geralt als Sackgasse ansieht.

Aber das ist noch nicht alles, was er erwähnt: Die Hexen von Crookback Bog sollten vermieden werden, aber wenn man bedenkt, dass Ciri mit einer Hexe „gestritten“ hat, könnten sie die beste Führung sein.

Suche einen Ausweg

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Sie müssen einen Weg aus der Kammer finden, indem Sie nach Hinweisen suchen. Du wirst sie mit deinen Hexersinnen finden, aber abgesehen von der Wand am Ende der Kammer ist keine von ihnen wirklich wichtig.

(Bildnachweis: CD Projekt Red)

Es stellt sich heraus, dass die Wand eine Illusion ist, die nur das Auge von Nehaleni zerstreuen kann. Glücklicherweise trägt Keira diesen Charme einfach mit sich herum und gibt dir ihren.

Wende es an der Tür an und folge durch die Kammer. An diesem Punkt kannst du dich entweder von Keira verabschieden oder mit ihr ihre Wunderlampe holen. Nein, das ist kein Euphemismus.

So oder so, Wandering in the Dark endet und Ihre nächste Quest steht vor der Tür.