Über 24 Millionen Spieler waren am Wochenende gleichzeitig online.

Noch vor einer Woche hat Steam mit über 23 Millionen Spielern seinen Höhepunkt bei gleichzeitigen Spielern erreicht. Kein Wunder also, dass der Rekord noch einmal gebrochen wurde. Über das Wochenende wurden ungefähr 24.534.770 gleichzeitige Spitzenspieler registriert, was absolut verrückt ist.

Sie könnten dies darauf zurückführen, dass aufgrund der COVID-19-Coronavirus-Pandemie mehr Menschen zu Hause bleiben. Auch mit Spannung erwartete Spiele wie TaleWorlds ‚ Mount and Blade 2: Bannerlord und Resident Evil 3 vor dem Wochenende gestartet, was zu einem Anstieg der Spielerzahlen führte. In jedem Fall profitiert Steam stark vom zunehmenden Verkehr.

Wir werden abwarten müssen, wie sich die kommenden Wochen entwickeln, zumal mehr Menschen zu Hause bleiben. In der Zwischenzeit gehören zu den größeren Veröffentlichungen des Monats auf Steam Square Enix’s Prüfungen von Mana und die Koalition Zahnradtaktik. Bleiben Sie auf dem Laufenden, um weitere Details zu erfahren, ob der Peak des gleichzeitigen Spielers erneut ansteigt.

Etikettiert mit: pc, Steam, Valve Corporation