Erhöhen Sie Ihren Playstation 4-Speicher mit dieser Anleitung zum Einrichten einer externen Festplatte um bis zu 8 TB

Eines der großen Dinge an der PlayStation 4 ist, wie einfach es ist, eine externe Festplatte hinzuzufügen, um den verfügbaren Speicherplatz für Spiele und Apps auf Ihrem System zu erweitern. Früher konnten Sie den Systemspeicher nur durch Ersetzen der internen Festplatte erhöhen. Dank verschiedener System-Software-Upgrades müssen Sie jetzt nur noch eine externe Festplatte an einen Ihrer USB-Anschlüsse anschließen, und schon sind Sie unterwegs. Die Festplatte, die Sie dafür verwenden, muss USB 3.0 sein, und die PS4 unterstützt Größen von 250 GB bis hin zu satten 8 TB! Lesen Sie weiter und befolgen Sie diese einfachen Schritte zum Einrichten. In wenigen Minuten können Sie Ihren erweiterten PS4-Speicher aufrüsten.

  • Suchen Sie eine neue PlayStation 4-Festplatte? Hier sind die Besten PS4 externe Festplatten kaufen

Zunächst müssen Sie das Laufwerk formatieren, damit es mit dem PS4-Speicher kompatibel ist. Schließen Sie Ihre Festplatte an und fahren Sie mit Einstellungen> Geräte> USB-Speichergeräte und wähle es aus. Wählen Sie das Als erweiterten Speicher formatieren Option und befolgen Sie die Anweisungen, um es für die Verwendung vorzubereiten.

Nach der Formatierung wird die externe Festplatte zum Standardinstallationsverzeichnis für zukünftige Downloads. sowie alle Spiele, die Sie von der CD installieren. Beachten Sie, dass nur Spiele und Apps auf dem externen Laufwerk gespeichert werden können, während gespeicherte Daten und Aufzeichnungen im Systemspeicher verbleiben.

Um die Speichergeräte in Ihrem System zu verwalten, gehen Sie zu Einstellungen> SpeicherKlicken Sie auf Optionen, um als Standardspeicherort für zukünftige Downloads und Disc-Installationen zwischen System und erweitertem Speicher zu wählen.

Um Spiele und Apps von Ihrem Systemspeicher auf das externe Laufwerk zu übertragen, wählen Sie Systemspeicher> Anwendungen Drücken Sie anschließend Optionen In den erweiterten Speicher verschieben. Kreuzen Sie alles an, was Sie übertragen möchten, und drücken Sie dann Bewegung und sie werden kopiert. Sobald dies abgeschlossen ist, können Sie diese Elemente nahtlos wie gewohnt starten, sie werden jedoch jetzt von Ihrer externen Festplatte ausgeführt. Sie können diese Methode auch zum Übertragen von Spielen zwischen PS4s verwenden.

Wenn Sie Ihre externe Festplatte aus irgendeinem Grund aus Ihrer PS4 entfernen müssen, halten Sie die PS-Taste gedrückt, um das Quick-Menü aufzurufen, und wählen Sie Verwenden Sie keinen erweiterten Speicher mehr um es sicher herunterzufahren, bevor der Netzstecker gezogen wird.

Und da haben Sie es – eine schnelle und einfache Methode, um Ihren PS4-Speicher zu vergrößern, ohne eine einzige Schraube zu entfernen.

Suchst du weitere PS4-Tipps? Hier ist das Wesentliche PS4 Tricks und Tipps Das müssen alle PlayStation 4-Besitzer wissen.