Schauen Sie sich die Leistung der RE Engine an.

Capcom kündigte vor kurzem dieResident Evil 3remake, und wenn es so ist wie das ausgezeichneteResident Evil 2war, wir werden in einer Höllenzeit sein. Wie sein direkter Vorgänger wird es die RE-Engine verwenden, so dass es sich selbstverständlich um ein technisches Schaufenster handeln wird. Der YouTube-Nutzer Cycu1 hat ein Vergleichsvideo hochgeladen, das Sie unten sehen können.

Das Video zeigtResident Evil 3– das Remake und das Original – Seite an Seite. In Anbetracht der zwanzigjährigen Lücke zwischen den beiden ist es selbstverständlich, dass Ersteres deutlich besser aussieht, aber der eigentliche Zweck des Videos besteht darin, hervorzuheben, wie sich die Charakterdesigns und -modelle verschiedener Charaktere in dem Remake verändert haben. Weiter so wie bisherResident Evil 2 FrüherundResident Evil 7davor,RE3wird viel realistischer und grundierter aussehen, was sich natürlich auch in den Charakteren widerspiegelt. Schauen Sie sich unten um.

Resident Evil 3erscheint am 3. April 2020 für PS4, Xbox One und PC. Weitere Informationen über die Art und Weise, wie sich das Charakter-Design geändert hat (und einige andere Details und ein bisschen Gameplay-Filmmaterial), finden Sie hier.

Verschlagwortet mit: capcom, pc, ps4, resident evil 3, resident evil 3: nemesis, Xbox One