Nicht mehr so ​​sicher, wie sich herausstellt.

Capcom hat mit dem kommenden viel zu tunResident Evil 3in Bezug auf beide, Fortsetzung der hervorragenden Leistung des letzten JahresRE2und dem Original gerecht werdenRE3. Insbesondere müssen sie die hohen Erwartungen an Nemesis selbst erfüllen – und sie scheinen fest entschlossen zu sein, sicherzustellen, dass dieser unerbittliche Verfolger die Spieler wie nichts anderes in Angst versetztResident Eviljemals hat.

Eine Menge neuerResident Evil 3Details wurden in der neuesten Ausgabe des offiziellen Xbox-Magazins (Ausgabe 188) bekannt gegeben, und insbesondere ein Leckerbissen wird sehr aufregend und erschreckend sein Resident EvilFans. Es wurde bestätigt, dass Nemesis das erste Monster in der Geschichte der Serie sein wird, das gegen die Grundregel verstoßen kann, dass es nicht möglich ist, sichere Räume zu betreten. Wenn er Sie verfolgt und Sie sich entscheiden, einen sicheren Raum zu betreten, um ihn von Ihrem Rücken zu bekommen, wird er ‚ Ich folge dir einfach hinein.

Capcom hat jedoch auch bestätigt, dass sie sicherstellen werden, dass Nemesis keine buchstäblich ständige Bedrohung darstellt, um den Spielern etwas Luft zum Atmen zu geben. Während sie wollen, dass die Drohung, dass er Sie in jedem Moment trifft, allgegenwärtig ist, wird es bestimmte Bereiche geben, in denen er Ihnen nicht folgen kann. Außerdem sorgt seine KI dafür, dass er nicht ständig den Spielern nachjagt, da sie erkennen, dass dies sehr schnell anstrengend werden kann.

Resident Evil 3ist ab dem 3. April für PS4, Xbox One und PC erhältlich. Hier können Sie mehr als ein Dutzend Minuten aktuelles Gameplay-Material ansehen. Vor dem Start des Spiels wird auch eine Demo veröffentlicht. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Markiert mit: capcom, pc, ps4, resident evil 3, Xbox One