Capcoms berühmtes Horror-Franchise hatte einige verrückte Momente. Lassen Sie uns hier zurückblicken.

Zurück Weiter Seite 1 von 15

Licker Ambush – Resident Evil 2

Erinnerst du dich, als Resident Evil die Zombie-Hunde durch die Fenster springen ließ? Resident Evil 2 hat es besser gemacht. Nach der Einführung des schrecklichen neuen Licker erinnerte Sie das Spiel daran, dass nirgendwo etwas sicher war. Nehmen Sie den Verhörraum mit dem Spiegel in der Polizeibehörde von Raccoon City. Sicherlich würde Capcom nicht daran denken, Sie hier anzugreifen? Und siehe da – ein Licker kracht durch, bereit für den Mord.

Nemesis Debuts – Resident Evil 3 (1999)

Die arme Jill Valentine. Es ist schon schlimm genug, dass Raccoon City einen T-Virus-Ausbruch erlitten hat, der die meisten seiner Leute in Zombies verwandelt. Doch als Jill bei der RCPD ankommt, trifft sie auf Brad Vickers, der von der Nemesis gewaltsam entsandt wurde. Der Umgang mit der Nemesis, die Jill sprintet und schlägt, bevor sie sie mit Leichtigkeit wirft, ist nicht einfach. Und leider ist es nur der Beginn vieler weiterer schrecklicher Begegnungen.

Der Kettensägenmann – Resident Evil 4

Mehrere Resident Evil-Spiele haben sich die Zeit genommen, um den Wahnsinn, aber nicht Resident Evil 4, richtig zu vermitteln. Nach einigen Minuten befindet sich Leon in einem hitzigen Kampf mit einem ganzen Dorf Ganados. Dann hört man etwas auf Touren kommen. Ein großer Mann mit einem Leinensack über dem Kopf tritt mit einer Kettensäge vor. Vielleicht versuchst du, dich gegen ihn zu stellen und Runde für Runde zu pumpen, um schnell enthauptet zu werden. Diese gesamte Sequenz legt die Prämisse, die Gameplay-Schleife und die Bedrohung Ihrer Feinde auf meisterhafte Weise fest.

Alexia und Alfred – Resident Evil: Code Veronica

In Resident Evil: Code Veronica müssen sich unsere Helden mit den Ashford Twins und ihren verdrehten Schemata auseinandersetzen. Während du als Claire spielst, triffst du Alfred und Alexia Ashford zu unterschiedlichen Zeiten, aber nie zusammen. Bei der Jagd nach Alexia findet der Spieler schließlich eine weggeworfene Perücke und ein Kleid, bevor er von Alfred überfallen wird. Alfred, der Make-up trägt und ausflippt, als er sein Spiegelbild sieht. Es stellte sich heraus, dass er die ganze Zeit sowohl sich selbst als auch seine Schwester spielte und sogar falsche Gespräche im Spiegel führte. Das heißt aber nicht, dass sie tot ist. Nein, die echte Alexia befindet sich tatsächlich in einer kryogenen Suspension und wird bald aufwachen.

„DR. Marcus “lebt – Resident Evil Zero

Viele erinnern sich vielleicht nicht an Resident Evil Zero, das Prequel der gesamten Serie mit Rebecca Chambers und Billy Coen. Aber wenn „Dr. James Marcus “wurde als lebendig entlarvt – und schließlich als verkleidete Königin Leech herausgebracht -, und die anfängliche Verbreitung des T-Virus wurde zum ersten Mal enthüllt. Nachdem Marcus von Umbrella getötet worden war, wurde er von der Königin Leech wiederbelebt und das Virus verbreitete sich anschließend, was alle schrecklichen Ereignisse der ersten Spiele verursachte.

Adas „Tod“ – Resident Evil 2

Die Partnerschaft zwischen Ada Wong und Leon in Resident Evil 2 ist unangenehm. Ada ist manipulativ und gerissen, doch Leon kann nicht anders, als sie zu beschützen und geht so weit, eine Kugel für sie zu nehmen. Trotz der Kälte von Ada kehrt sie schließlich zurück, um Leon zu helfen (der später den Gefallen erwidert, wenn sie vom Tyrannen verwundet wird). Gegen Ende, wenn der Tyrann Leon zu töten scheint, würde Ada ihn retten und scheinbar sterben. Obwohl sie später in der Serie wieder auftauchte und ihre egoistische Haltung beibehielt, machte es sie umso herzzerreißender, als Ada das aufgab.

Die Kabinenbelagerung – Resident Evil 4

Mit Resident Evil 4 können Sie leicht eine ganze Liste großartiger Momente erstellen. Unter all diesen ist die Belagerungsszene in der Kabine unterschätzt. Leon und Luis Sera sitzen im Wesentlichen in einer Kabine fest und müssen die Ganados abwehren, während sie durch vernagelte Fenster schlagen, Leitern abstützen, um in den zweiten Stock zu gelangen, und den Spieler im Wesentlichen schwärmen. Mit der Schrotflinte durch mehrere Ganados gleichzeitig zu schießen, während Sie sich zur Treppe zurückziehen, einen Brand zu schmeißen, um keine Feinde mehr zu verfolgen, und Luis zu beobachten, wie er sich duckt, um Ihren Schüssen auszuweichen, ist ebenso nervenaufreibend wie fantastisch.

Erste Begegnung mit Lisa Trevor – Resident Evil 1

Es gibt viele tragische Charaktere in der Resident Evil-Überlieferung und Lisa Trevor ist vielleicht die erbärmlichste. Lisa wurde jahrelang von Umbrella entführt und experimentiert. Sie entkam und wohnte in einer Hütte außerhalb des Herrenhauses. Sobald Sie eintreten, werden Sie eine seltsame Notiz darüber finden, wie sie ihre Mutter vermisst. Das ist, bevor Lisa dich ausschaltet. Beim Erwachen sehen Sie ihren schrecklich mutierten Zustand aus erster Hand. Dies ist nur die erste Begegnung – die letzte, bei der Lisa das Schicksal ihrer Mutter entdeckt, ist umso deprimierender.

Alex Wesker enthüllt – Resident Evil Revelations 2

Albert Wesker war tot, als Resident Evil Revelations 2 veröffentlicht wurde. Stellen Sie sich also vor, Claire Redfield – und schließlich Barry Burton – müssen sich mit dieser Schattenfigur namens Aufseher auseinandersetzen. Erst als Barry und seine Partnerin Natalia ein Porträt von Albert Wesker und einer jungen Frau finden, wird der Aufseher als Alex Wesker entlarvt. Ja, ein weiteres Produkt von Project W und der Beweis, dass Sie dem Wesker-Einfluss niemals wirklich entkommen können.

Piers Nivans ‚Tod – Resident Evil 6

Resident Evil 6 ist in Bezug auf die Hauptserie ziemlich weit unten, aber der Tod von Piers, Chris ‚Partner, wurde meisterhaft ausgeführt. Zuerst verlor Piers seinen Arm und injizierte sich das C-Virus, wodurch er neue elektrische Kräfte erhielt. Knallhart! Als es an der Zeit war, aus der Unterwasseranlage zu fliehen, sperrte Piers Chris in die Rettungskapsel und wollte zu seinen eigenen Bedingungen ausgehen. Noch cooler ist es, wenn der monströse Haos versuchte, Chris und Piers Schaden zuzufügen, und eine letzte elektrische Explosion abfeuerte, um seinen Partner wieder zu retten.

Jill Valentine kehrt zurück – Resident Evil 5

Die Geschichte lässt dies ahnen, aber es war trotzdem eine interessante Enthüllung. Als Resident Evil 5 anfing, erfuhren wir, dass Jill Valentine starb, nachdem sie und Chris gegen Wesker angetreten waren. Chris kaufte es jedoch nicht und suchte weiter nach Jill, während er Wesker, Tricell und das neue Uroboros-Virus untersuchte. Schließlich hat sich herausgestellt, dass Jill mit der Kapuze, die Wesker immer wieder hilft, unter Gedankenkontrolle steht (und sich in einem seltsamen neuen Gewand befindet). Auf jeden Fall nicht so „WTF“ -würdig wie Chris, der einen verdammten Felsbrocken schlägt, aber trotzdem eine gut gemachte Enthüllung.

Mia finden (und bekämpfen) – Resident Evil 7

Wenn Sie Mia zum ersten Mal im Fleisch begegnen – nachdem Sie in einigen Filmmaterialien herausgefunden haben, was mit einem Filmteam passiert ist -, herrscht Verwirrung und Schock darüber, was los ist. Dies verrät schließlich, dass Mia wild wird und Ethan mit einem Messer angreift, bevor sie sich schließlich selbst aus dem Konzept bringt. Aber dann steht sie wieder auf und setzt den Angriff fort, und das alles ist, bevor sie die Kettensäge bekommt. Alles in allem eine hervorragende Möglichkeit, Resident Evil 7 zu starten.

Mr. X – Resident Evil 2 (2019)

Während Mr. X im Original präsent war, verwandelte ihn das Remake in eine verdammte Ikone. Von seinem Eintritt in die ständigen Verfolgungen, die Zombies aus dem Weg schoben und diese adrette Kopfbedeckung, war Mr. X gleichzeitig eines der coolsten und schrecklichsten Dinge in Resident Evil 2.

Der Partyraum – Resident Evil 7

Die anderen Bäcker erwiesen sich in ihren jeweiligen Kämpfen als monströs und unerbittlich, aber Lucas war anders. Er wurde nicht von Eveline kontrolliert und anstatt Ethan direkt zu konfrontieren, stellte er verschiedene Fallen und Rätsel auf, die er lösen konnte. Der Partyraum ist in dieser Hinsicht der ultimative Test, da der Spieler die Kerzen auf einem Kuchen anzünden muss… und sich mit einem mit Nägeln gefüllten Ballon, versteckten Bildern und dem ganzen Umgang mit der Puppe und der blutigen Feder befassen muss.