People Can Fly diskutiert die Herausforderungen bei der Schaffung eines neuen Science-Fiction-Universums.

Square Enix und People Can Fly haben kürzlich den Vorhang für das kommende Jahr zurückgezogenOutrider,eine neue IP, die vom Studio dahinter erstellt wurdeKugelhagel Das verspricht Plünderungsaktionen, Cover-basiertes Schießen und ein neues Science-Fiction-Universum, in das die Spieler eintauchen können. Als eines der ersten Spiele, das als Starttitel für die PS5 und die Xbox Series X bestätigt wurde, sind die Leute ziemlich neugierig auf das, was es zu bieten hat, und in einem neuen Videointerview sprechen die Entwickler des Spiels über den Prozess ein völlig neues Universum von Grund auf neu aufzubauen.

Art Director Bartosz Bieluszko und Technical Art Director Krzysztof Dolas sprechen darüber, wie die Aussicht auf die Schaffung eines brandneuen IP am Anfang „erschreckend“ war, aber dass der Prozess langsam dem Fluss aufregender neuer Ideen für die Geschichte, das Setting, Platz machte. die Kunst, die Spielmechanik und vieles mehr. Es gibt auch einige interessante Einblicke in die Welt vonOutriderSchauen Sie sich das Video unten an.

Outriderist für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und PC in diesem Urlaub geplant. Die Entwickler haben die Idee, dass es sich um ein Live-Service-Spiel handelt, heruntergespielt und versprechen stattdessen, dass sie „mit einem vollständigen Spiel starten“.

Stichworte: Outriders, PC, People Can Fly, PS4, PS5, Square Enix, Xbox One, Xbox Series X.