Kannst du kein chromatisches Metall in No Man’s Sky finden? Sie müssen nur einige verfeinern

Obwohl es relativ selten vorkommt, ist es schwierig, die Bedeutung des No Man’s Sky-Chromatikmetalls zu überschätzen, da diese Ressource für viele Grundausrüstungen sowie für den Aufbau von Basen erforderlich ist. Es wurde nach dem nächsten Update von No Man’s Sky sehr wichtig, weshalb wir diesen Leitfaden zusammengestellt haben, da es nicht die Art von Dingen ist, die man nur auf Planeten herumliegen sieht. Wir haben alle Details, wie man es findet, und, was noch wichtiger ist, den Prozess, der dahinter steckt, die richtigen Materialien zu finden und aus einem von vier Metallen zu verfeinern. Hier ist also, was Sie wissen müssen, um chromatisches Metall in No Man’s Sky zu erhalten.

Wo kann man No Man’s Sky Chromatic Metal finden?

Bevor Sie überhaupt chromatisches Metall in No Man’s Sky erhalten können, benötigen Sie eines von vier Metallen: Kupfer, Cadmium, Emeril und Indium. Es hängt alles davon ab, wo Sie sich befinden, was und wie viel Sie finden können. Wenn Sie jedoch einen Planetenscan durchführen, indem Sie den linken Steuerknüppel drücken, während Sie einen Planeten betrachten, wird Ihnen mitgeteilt, was sich dort befindet. Die Ressourcen, die Sie benötigen, produzieren auch mehr chromatisches Metall, je seltener sie in der angegebenen Reihenfolge sind.

Erhalten Sie chromatische Metallkomponenten von Ihrem Frachter

Chromatisches Metall wird im Wesentlichen aus anderen Metallen raffiniert, falls der Name es nicht bereits verrät. Während Sie einen Planeten absuchen, während Sie herum galoppieren, um diese Rohmetalle auszurotten, können Sie Ihren Frachter auch auf Mission schicken. Es kann Materialien zurücksenden, die sich in chromatisches Metall verwandeln lassen, solange Sie einen Refiner haben, auf den wir weiter unten näher eingehen.

Wenn Sie die Ausgangsmetalle haben, benötigen Sie einen Refiner, den Sie selbst bauen können, solange Sie ein Stück Metallbeschichtung und 30 Sauerstoff haben. Wenn Sie keine Metallbeschichtung haben, benötigen Sie nur 50 Ferritstaub, um ein handwerklich hergestelltes Produkt in Ihrem Inventar herzustellen. Ferrit ist auf jedem Planeten und der Staub ist seine grundlegendste Form.

Mit dem Refiner, der irgendwo hergestellt und platziert wurde, müssen Sie nur alle benötigten Dinge hineinstecken – das sind so viel Kupfer, Cadmium, Emeril und Indium, wie Sie in den Schlitz füllen können, und etwas Kohlenstoff, um die eigentliche Raffination zu befeuern.

Wenn Sie alles eingerichtet haben, klicken Sie einfach auf Square, um zu beginnen. Je nachdem, was Sie verwenden, dauert es ein paar Sekunden bis Minuten, bis Sie das wertvolle chromatische Metall erhalten, mit dem Sie alle möglichen wichtigen Technologien herstellen können. Profi-Tipp: Vergessen Sie nicht, den Refiner abzuholen, wenn Sie fertig sind.

Chromatisches Metal als Belohnung für Missionen

Es ist auch möglich, chromatisches Metall als Belohnung für das Abschließen von Nexus-Missionen (die neu bei Beyond sind) und generischen Missionen in der gesamten Galaxie zu verdienen. Sie können als Belohnung mit diesem raffinierten Metall von der Stange belohnt werden. Wenn Sie Nexus-Missionen annehmen, können Sie sehen, welche Ihnen chromatisches Metall geben, bevor Sie sie annehmen.