Wenn Sie Niemandshimmel-Antimaterie in die Finger bekommen möchten, haben wir alle Informationen, die Sie benötigen

No Man’s Sky-Antimaterie ist nichts, worüber man sich lustig machen kann, und es ist ziemlich wichtig für Ihre Abenteuer, es sei denn, Sie möchten für immer auf demselben Planeten oder System abgestrandet sein. Leider wächst es nicht einfach auf Bäumen, im Gegensatz zu gut 80% aller anderen Materialien in No Man’s Sky. Daher müssen Sie ein wenig Ellbogenfett einfüllen, um etwas davon zu erhalten. Glücklicherweise machen wir es Ihnen einfach, indem wir Ihnen genau sagen, was Sie wissen müssen, damit Sie genug No Man’s Sky-Antimaterie erhalten, um Ihr ausgewähltes Ziel zu erreichen.

No Man’s Sky – Antimaterie herstellen

(Bildnachweis: Hallo Spiele)

Wie bereits erwähnt, ist das Herstellen von Antimaterie wahrscheinlich der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass Sie immer einen konstanten Vorrat an Warp-Zellen zur Hand haben. Antimaterie lässt sich relativ einfach zusammenstellen, da sie nur zwei Hauptkomponenten umfasst:

  • Chromatisches Metall x 25
  • Kondensierter Kohlenstoff x 20

Diese beiden Materialien sind Dinge, die Sie lernen werden, wie Sie sie relativ schnell erhalten, wenn Sie zum ersten Mal das Spiel betreten. Kupfer ist die am einfachsten zu lokalisierende und potenziell reichlichste Quelle für Chromatic Metal. Nehmen Sie es mit dem Terrain Manipulator auf oder fördern Sie es in einen Refiner, um Chromatic Metal zu erhalten. Dieser Vorgang kann auch mit Emeril oder Cadmium wiederholt werden, wenn Kupfer auf dem Land, auf dem Sie sich gerade befinden, knapp ist.

Das andere Material, Condensed Carbon, ist ebenfalls leicht zu finden. Sie müssen nur eine ganze Menge Kohlenstoff durch einen Refiner stecken. Pflanzen sind eine unglaublich einfache und verwertbare Quelle für dieses Material, egal wo Sie landen. Wenn Sie Probleme haben, das für Ihre Antimaterie benötigte 20-fache Kohlenstoff-Netz zu erhalten, können Sie Ihre Umgebung abholzen.

Sobald Sie Ihre geliebte Antimaterie haben, können Sie sie in einer Reihe hervorragender und nützlicher Rezepte verwenden. Warp Cells sind möglicherweise die am häufigsten verwendeten, aber Sie können auch Antimaterie verwenden, um Folgendes zu erstellen: Exocraft Summoning Station, Shield Lattice und einen Teleport Receiver. All das wird sich auszahlen, das versprechen wir. Teleportempfänger und Beschwörungsstationen sind gute Upgrades für die Lebensqualität, sobald Sie weit genug im Spiel sind, um die Notwendigkeit zu spüren, diese Art von Technologie zu nutzen.

No Man’s Sky – Antimaterie finden und kaufen

(Bildnachweis: Hallo Spiele)

Du bekommst deinen ersten Vorgeschmack auf Antimaterie, wenn du die Story-Missionen, wie in No Man’s Sky angegeben, pflichtbewusst befolgst. Wenn Sie kein weltraumtaugliches Kind mehr sind und Zugriff auf den Hyperdrive haben (wodurch Sie blitzschnell Warp-fähig werden), wird das Spiel Sie ermutigen, Wunder jenseits des Planeten zu erforschen. Wenn Sie dies tun, werden Sie Glück haben und auf ein fehlerhaftes Signal stoßen, das Sie zu einem verlassenen Gebäude führt, wenn es markiert ist.

Haben Sie ein Garn mit dem Terminal im verlassenen Gebäude und es wird Ihnen Antimaterie geben und Ihnen das Rezept geben, um es für sich selbst herzustellen. Und wer hat gesagt, dass Videospiele keine Selbstversorgung lehren? Dies ist das Rezept, das Sie benötigen, um alles selbst zu machen. Dies ist also ein wesentlicher Schritt, wenn Sie weiter in der Geschichte vorankommen und sicherstellen möchten, dass Sie das Beste aus diesem seltenen Material herausholen.

Sie benötigen Antimaterie, um Warpzellen im Niemandshimmel herzustellen

(Bildnachweis: Hallo Spiele)

Wie wir oben bereits erwähnt haben, ist die Tatsache, dass dieses Material selten ist, eine Farce, da Sie es für alltägliche Objekte wie Warp Cells benötigen, wenn Sie die Galaxie besonders erforschen möchten: Eine Warp Cell benötigt sowohl Antimaterie x 1 als auch Antimaterie Gehäuse x 1 zu vervollständigen. Die Materialien für die Herstellung von Antimaterie-Gehäusen sind ebenfalls sehr einfach zu beschaffen. Eines ist die Metallbeschichtung (hergestellt aus buchstäblich für Ferrit gewonnenen Steinen und diese sind überall) und das andere ist Sauerstoff.

Genau wie die Gabe von Kohlenstoff, wenn Sie eine Pflanze sind, weitergegeben wird, gilt die gleiche Logik für Sauerstoff. Wenn Sie auf der Materialvorderseite nicht so heiß sind, umgeben Sie sich mit einem Haufen Flora und beginnen Sie mit der Ernte, wenn Sie die zusätzlichen Komponenten benötigen, die erforderlich sind, um diese Antimaterie für Sie sinnvoll einzusetzen. Sie sollten sich mit Warp Cells auf dem Laufenden halten, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie Hyperdrive tatsächlich verwenden können, und sehen, dass dies eine der einzigen Möglichkeiten ist, sich fortzubewegen, ohne hundert Lichtjahre zu verschwenden Sie werden sich schnell mit Antimaterie vertraut machen.

Wenn Sie sich nicht die Mühe machen müssen, sich mit dem Handwerk zu befassen, sei es wegen des erheblichen Aufwands beim Sammeln dieser Materialien oder der Tatsache, dass das Schießen auf Weltraumpiraten ein besserer Weg ist, Ihre Zeit zu verbringen Ärgere dich nicht. Sie können einen Teil dieser süßen Piratenbeute (sprich: Einheiten) in verwertbare Ergebnisse an der Antimaterie-Front umwandeln, indem Sie sie von Händlern kaufen. Sie werden dafür ein Galactic Trade-Terminal aufsuchen wollen, und das sind ein Dutzend Cent an Außenposten und Raumstationen. Dies ist nicht teurer als der Versuch, Ihr Inventar aufzurüsten. Es ist also eine praktikable Alternative, wenn Sie sicher sind, dass Sie Ihren Frachter nicht mit einer Hypothek belasten müssen, um Antimaterie-Kosten zu decken Schulden.

Antimaterie ist eine lästige Kleinigkeit, aber sobald Sie mit der Substanz vertraut sind, empfehlen wir Ihnen, so viel wie möglich davon herzustellen. Sicher, Sie können einen umherziehenden Händler für seine harte Arbeit bezahlen, indem Sie Ihre Hände sauber und kohlenstofffrei halten. Angesichts der begrenzten Menge an Gegenständen, die Verkäufer häufig haben, und der bloßen Nachfrage nach Antimaterie, die Sie haben, erscheint dies jedoch als Geldverschwendung wird jedes Mal erstellt, wenn Sie durch das Sonnensystem fliegen. Da die Zutaten mehr als einfach zu synthetisieren sind, müssen Sie nur etwas Zeit einplanen, um sie für maximale Effizienz zu ernten. Sie haben nicht genug Platz, um alle zusätzlichen Materialien für Antimaterie aufzubewahren? In unserem No Man’s Sky-Speicherhandbuch erfahren Sie, wie Sie Ihr Inventar verwalten. Es enthält eine Reihe praktischer Aufbewahrungstipps für Spieler, die von Versammlungen besessen sind.