Daran ist überhaupt nichts Verdächtiges.

Am 3. März 2017 brachte Nintendo den Nintendo Switch auf den Markt Die Legende von Zelda: Atem der Wildnis. Der Hype, der zur Veröffentlichung der Konsole führte, und das Spiel (das wohl zu den besten Spielen aller Zeiten gehört) sorgten für einen unglaublich erfolgreichen Start, den der Switch seitdem in den letzten zwei Jahren beibehalten hat.

Als die Konsole am Freitag zwei Jahre alt wurde, feierte Nintendo diesen Anlass natürlich mit verschiedenen Nintendo-Berichten, die der Konsole zum Jubiläum gratulierten. Wir gratulierten Nintendo und dem Switch auch zum schwedischen Xbox-Konto und bekamen einen plattformübergreifenden Anstoß, als sie sagten: „Sie haben viele großartige Spiele, aber die, die uns am besten gefallen, können wir mit Ihnen spielen.“

Natürlich wird der Tweet von Xbox den Gerüchten von Xbox und Nintendo, die an etwas zusammenarbeiten, nur mehr Treibstoff verleihen. Doch auch ohne diese Gerüchte ist Switch auf ein unglaubliches drittes Jahr vorbereitet, mit einer unglaublichen Aufstellung, die für 2019 geplant ist.

https://twitter.com/NintendoAmerica/status/1102281020877955073

Stichworte: Microsoft, Nintendo, Nintendo-Schalter, Die Legende von Zelda: Atem der Wildnis, Wii U, Xbox, Xbox One