Mario Kart Tour startete im September letzten Jahres und kam ehrlich gesagt mit einer ziemlich lauen, verwirrten Reaktion auf den Markt. Viele Spieler hatten das Gefühl, dass die Gacha-Mechanik die Qualität des Spiels herabsetzte, der Gold-Pass-Abonnement-Service fühlte sich frech an und das Spiel war mit Sicherheit ganz anders als ein traditionelles Mario-Kart-Erlebnis.

Mario Kart Tour hatte mit seinen einzigartigen, unterschiedlichen Touchscreen-Steuerelementen, einigen netten und einigen ungewohnten Phasen eine schwierige Situation, die einige der bestehenden Fans der Serie verlieren und garantiert keine neuen bringen würde – Etwas, das nicht gerade durch das Fehlen eines Mehrspielermodus geholfen hat. Zweifellos die beste Möglichkeit, ein bestimmtes Mario Kart-Spiel zu spielen.

  • Brauchen Sie Freunde in Mario Kart Tour? Teile deine Freundescodes hier!

Aber jetzt wird Mario Kart Tour endlich um den Multiplayer-Modus erweitert, und seit der laufenden Beta-Phase kann jeder einsteigen und es ausprobieren. Wir haben ein paar neue Dinge über den Modus gelernt und stellen uns nur eine Frage: Lohnt es sich, Mario Kart Tour zu spielen?

Ultimate Mario Kart

Wenn ich heute Mario Kart spiele, spiele ich Multiplayer. Ich habe kein Interesse daran, gegen KI-Charaktere zu spielen, um meine Punktzahlen und Zeiten zu verbessern, und aus diesem Grund ist es nicht das, wonach ich suche, wenn ich die primäre Mario Kart Tour spiele. Ich bin sicher, dass es vielen anderen Mario Kart-Fans genauso geht.

Es ist unwahrscheinlich, dass die Mario Kart Tour jemals einen Battle-Modus ähnlich wie Mario Kart 8 Deluxe erhalten wird. Daher müssen wir vorerst alle mit der relativ einfachen Mario Kart-Mehrspieler-Erfahrung auskommen, die in der offenen Beta zur Verfügung steht. und hoffe sehr, dass es in naher Zukunft verbessert wird.

Hier werden Sie gegen andere Spieler angetreten, bis Sie eine Lobby von 8 haben – und dies kann einige Zeit dauern – und dann werden Sie auf den bekannten Mario Kart Tour-Strecken gegen sie antreten. Das ist es. Das ist das Spiel. Und im Moment ist es ehrlich gesagt nicht großartig.

  • Die ultimative Anleitung zur Mario Kart Tour

Ohne den Netcode, bei dem die Spieler gelegentlich unregelmäßig über die Strecke springen und tanzen, hätte ich leicht angenommen, dass ich mich wieder gegen KI-Spieler wendet. Aber nein, das sind echte Menschen, und das wird deutlich, wenn jemand sein Spiel abbricht und Sie darauf warten müssen, dass sein Charakter automatisch die Ziellinie erreicht.

Zu Beginn und am Ende jedes Rennens, an dem Sie teilnehmen, kommt es zu erheblichen Wartezeiten, da das Spiel alle Spieler synchronisiert. Wenn Sie einmal Rennen gefahren sind, ist dies nicht immer reibungslos genug, damit die Treffererkennung für Objekte ordnungsgemäß funktioniert – mehr als einmal Ich bin scheinbar geradewegs durch eine Bob-Omb-Explosion gefahren. Geheimnisvoll…

Wario Kart?

Was die Sache noch viel schlimmer macht, ist, dass es im Moment noch nicht einmal Belohnungen für Multiplayer gibt. Selbst wenn Sie gewinnen, gibt es buchstäblich keine Fanfare, keine Belohnung, nicht einmal eine echte Anerkennung, die Sie gewonnen haben. Man wird einfach ohne Zeremonie in ein anderes Rennen geworfen.

Es ist wirklich ungewöhnlich und wahrscheinlich nur, weil dies noch eine Beta-Version ist, aber es wirft die Frage auf: Warum überhaupt spielen? Es gibt keine Möglichkeit, tatsächlich zu diktieren, mit wem Sie spielen – wie zum Beispiel mit Ihren tatsächlichen Freunden – und die Rennen werden nicht anders gespielt als Einzelspieler-Rennen. In der Tat ist es aufgrund des Netcodes und der fehlenden Belohnungen weitaus schlimmer, als einfach Einzelspieler-Rennen zu wiederholen.

Vielleicht bin ich zu hart in einer offenen Beta, um zu testen, wie der Dienst funktioniert, aber selbst mit regelmäßigen Münzenbelohnungen und Herausforderungen ist das Spiel kein sehr überzeugendes Argument für sich.

  • Das Gold Pass-Abonnement von Mario Kart Tour ist Nintendos gierigster Schachzug

Ich habe Mario Kart Tour im ersten Monat der Veröffentlichung genossen, vielleicht mehr als ich sollte, und es stundenlang aufrichtig gespielt. Aber als ich runterfiel, war ich fertig. Ich wollte, dass der Mehrspielermodus mich wieder in das Spiel zurückbringt und es sich wieder lohnt, aber das hat mich noch mehr verärgert.

Wir alle wissen, dass die Gacha-Mechanik, die den Einsatz von Treibern, Karts und Segelflugzeugen einschränkt, ärgerlich ist. Im Mehrspielermodus haben Sie jedoch keine Chance, wenn andere echte Spieler spielen, die den Gold Pass abonnieren. In der jetzigen Form ist der Mehrspielermodus nur eine „clevere“ Möglichkeit, den Spielern das Gefühl zu geben, dass sie etwas verpassen, wenn sie sich nicht für einen Abonnementdienst entscheiden. Tolle. Vielen Dank Mario Kart Tour.

Falls es nicht offensichtlich war, nein, Mario Kart Tour ist es noch nicht wert, gespielt zu werden.