Wenn es um Puzzlespiele geht, haben Sie die Qual der Wahl auf dem Handy – aber nur wenige Einträge in diesem Genre sind für das Auge so angenehm wie Krystopia. Dies ist das Werk des schwedischen Entwicklers Antler Interactive (bekannt für das von der Kritik hoch gelobte VR-Rätselabenteuerspiel SVRVIVE: The Deus Helix) und bietet Fans von 3D-Fluchtspielen eine Menge, in die sie sich hineinversetzen können.

KrystopiaIn der Präambel lernen wir Nova Dune kennen, einen unerschrockenen Weltraumforscher, der versucht, ein mysteriöses Notsignal zu verstehen. Sie kommt auf einem fremden Planeten inmitten von Wüstendünen an, wo das einzige Lebenszeichen ein großes Tor ist. Hinter dem Tor liegt Raum für Raum, jeder durch aufwändige interaktive Mechanismen verschlossen. Nova muss tiefer in diese Katakombe eintauchen, um die Wahrheit hinter der Zivilisation zu entdecken, die einst hier lebte.

Ihre Aufgabe ist es, die visuellen Hinweise zu entziffern und an den Mechanismen zu basteln, mit denen Nova in den nächsten Raum gelangt. Die ersten paar Rätsel sind recht einfach und dienen hauptsächlich dazu, Sie in die Mechanik des Spiels einzuführen. Wie Krystopia Im weiteren Verlauf werden Rätsel jedoch komplexer und Sie müssen sich mehr Gedanken machen, um sie zu lösen. Je kniffliger das Rätsel, desto lohnender ist es, wenn die Tür aufspringt.

Es ist ein hübsches Spiel mit farbenfrohen Low-Poly-Grafiken und ruckelfreien Animationen. Selbst wenn Sie ein schwieriges Rätsel lösen müssen, können Sie sich auf der Karte nach dem nächsten Hinweis umsehen. In jedem Raum sind Sammlerstücke verstreut, die wenig Aufschluss über die Geschichte dieses Ortes geben und das Gefühl der Erkundung verstärken.

Hilf Nova, die Geheimnisse dieser verlorenen Zivilisation aufzudecken. Sie können herunterladen Krystopia jetzt auf Android oder iOS.