Eine neue Halbwertszeit steht endlich vor der Tür. Hier finden Sie alles, was Sie darüber wissen müssen.

Es ist mehrere lange Jahre her. Unzählige Bitten für Halbwertzeit war unbeantwortet geblieben. Schließlich gab Valve im November 2019 bekannt Halbwertszeit: Alyx, der erste vollwertige Titel im Franchise seitdem Halbwertszeit 2 Es wurde im November 2004 veröffentlicht. Die Veröffentlichung ist derzeit für den 23. März geplantrd Aber was sollten Sie vor dem Kauf wissen? Lassen Sie uns hier ein paar Dinge durchgehen.

Geschichte und Einstellung

Wie der Titel schon sagt, spielen Sie als Alyx Vance, Gordon Freemans Begleiter Halbwertszeit 2. Die Geschichte spielt vor dem zweiten Spiel, als Alyx und ihr Vater Eli Vance gegen das Kombinat kämpfen und gleichzeitig den Grundstein für den Widerstand legen. Dies wird im Wesentlichen Alyx ‚Einführung in eine Reihe von Kombiniertaktiken sein, wenn sie und ihr Vater Wege finden, sie zu besiegen.

Der G-Mann kehrt zurück

Der erste Ankündigungstrailer endete mit dem Auftritt von G-Man, dem beliebtesten „gemeinsamen Freund“ aller. Als die Anwesenheit, die Freeman durch die Ereignisse von führt Halbwertszeit 1 und 2Er ist all die Jahre geheimnisvoll geblieben. In einem kürzlich erschienenen Audioclip des Synchronsprechers Mike Shapiro am Silvesterabend sagte der G-Man jedoch, er würde uns im neuen Jahr sehen und sich auf die Konsequenzen vorbereiten. Wenn das kein Grund zur Katastrophe ist, wissen wir nicht, was es ist.

Neue und wiederkehrende Sprachausgabe

Zusätzlich zu Mike Shapiro, der zurückkehrt, um den G-Man zu sprechen, werden Tony Todd und Ellen McLain erneut die Vortigaunts und Combine Overwatch sprechen. Alyx Vance wird von Ozioma Akagha geäußert, die Merle Dandridge ablöst, während Eli Vance von James Moses Black geäußert wird. Inzwischen ist auch die Newcomerin Cissy Jones dabei, obwohl ihre Rolle noch unbekannt ist.

Exklusiv bei VR

Im Gegensatz zu früheren Titeln – einschließlich vieler Flaggschiff-Veröffentlichungen von Valve – Halbwertszeit: Alyx ist exklusiv für VR. Valve sagte, dass das Projekt als „Erkundung der VR“ begann. Als das Team das Headset und die Controller verwendete, stellte es fest, dass „es so viele Möglichkeiten gibt, dass wir nicht wirklich auf die Tastatur zurückübersetzen können“, und entschied sich, nur VR zu verwenden. Der Titel unterstützt alle wichtigen PC-VR-Headsets, einschließlich Oculus Rift, HTC Vive, Windows Mixed Reality und natürlich Valve Index.

Spielweise

Viele der gleichen Grundlagen aus früheren Spielen werden hier übertragen. Neben dem Ego-Shooting wird Alyx die Welt erkunden, verschiedene NPCs treffen und Rätsel lösen. VR erweitert das Kern-Gameplay erheblich – Sie müssen beispielsweise die Regale physisch durchsuchen und Munition in Ihre Waffe laden. Es bietet jedoch einige coole Sequenzen wie das Zielen um Wände oder das physische Entfernen einer Kopfkrabbe mit Ihren Händen. Spieler können alle Waffen mit einer Hand einsetzen, um Rätsel zu lösen und die Welt mit ihrer freien Hand zu interagieren.

Schwerkrafthandschuhe

Bevor es die Schwerkraftkanone gab, gab es Schwerkrafthandschuhe, mit denen entfernte Gegenstände wie Waffen angezogen werden konnten. In einer bestimmten Sequenz im Ankündigungstrailer zog Alyx scheinbar eine Granate aus dem Rudel eines Feindes, um sie selbst zu benutzen. Erwarten Sie auch einige physikbasierte Rätsellösungen, die dem entsprechen Halbwertzeit Erbe.

Bewegungsoptionen und Fingerverfolgung

Halbwertszeit: Alyx unterstützt die Raumskala und kann im Sitzen oder Stehen gespielt werden. Es unterstützt auch eine Vielzahl von Bewegungsoptionen wie Gehen mit dem richtigen Analogstick, Teleportation und Schalten, wodurch ein reibungsloser Übergang von einem Punkt zum nächsten ermöglicht wird. Die Fingerverfolgung über die Index-Controller wird ebenfalls unterstützt, und obwohl Valve auf seine eigene Weise Spaß macht, hat er erklärt, dass sie nicht erforderlich sind, um das Kern-Gameplay zu genießen.

Kostenlos für Ventilindexbesitzer

Der Ventilindex ist seit der Ankündigung von ausverkauft Halbwertszeit: Alyx. Verbraucher, die vor der Veröffentlichung des Spiels Index besitzen, erhalten das Spiel zusammen mit einigen anderen Boni kostenlos. Dazu gehören alternative Waffen-Skins zur Verwendung im Spiel, thematische Inhalte für Gegenschlag: GOund sogar in der Lage zu sein, die Spielumgebungen in SteamVR Home zu durchqueren.

Ähnlich lang wie die Halbwertszeit 2

VR-Titel sind normalerweise keine besonders langen Erlebnisse, obwohl Spiele wie Asgards Zorn sind bemerkenswerte Ausnahmen. Halbwertszeit: Alyx ist zum Glück eine weitere Ausnahme, da Valve behauptet, es habe so viel Inhalt wie Halbwertszeit 2. Geoff Keighley, der „The Final Hours of Halbwertszeit: Alyx ” Feature, berichtete, das Spiel in etwas mehr als 15 Stunden zu beenden und stellte fest, dass es ein „ausgewachsenes“ ist Halbwertzeit Erfahrung.“ Valve sagte The Verge zuvor auch, dass dies ein linearer Titel von Anfang bis Ende sei – mit einigen Verzweigungspfaden, aber insgesamt immer noch linear – und stundenlang gespielt werden könne, mit der Fähigkeit, überall zu speichern.

Valves größtes Entwicklungsteam

Über 80 Ventilentwickler haben daran gearbeitet Halbwertszeit: AlyxDamit ist es das größte Team des Unternehmens, das es je gab. Ob dies Campo Santo einschließt, das sich entwickelte Im Tal der Götter bevor Sie es in die Warteschleife legen, um zu helfen Halbwertszeit: Alyx, ist unbekannt. Unabhängig davon hat Valve darauf bestanden, dass dies der „nächste Teil des Halbwertzeit Geschichte “und zumindest in Bezug auf die Arbeitskräfte widmet es einen guten Teil seiner Ressourcen.

Kein Multiplayer

Wann Halbwertzeit Zum ersten Mal veröffentlicht, war es nicht wirklich für seinen Multiplayer bekannt, bis Minh Le und Jesse Cliffe uns gaben Gegenschlag und begann eine Revolution im Online-Bereich. Halbwertszeit: Alyx kann seine eigene kleine Revolution beginnen, aber es wird nicht im Mehrspielermodus sein. Zumindest zunächst nicht / Programmierer Robin Walker sagte gegenüber The Verge, dass derzeit keine Pläne für Multiplayer-Modi bestehen. Sag niemals nie, aber halte auch nicht den Atem an.

Mod-Unterstützung

Trotz des Mangels an Multiplayer wäre es kein Halbwertzeit Titel ohne irgendeine Art von Mod-Unterstützung. Halbwertszeit: Alyx Es wird bestätigt, dass der Steam Workshop die volle Unterstützung bietet. Es kann einige Zeit dauern, bis wir etwas in der Größenordnung von sehen Angst vor Monstern oder Gunman Chronicles Trotzdem gibt es ein immenses Potenzial.

Hammer Level Editor

Wenn Sie sich für Level-Design interessieren, können Sie mit dem Hammer-Level-Editor von Valve herumspielen, der mit VR-Komponenten aktualisiert wurde, und neue Umgebungen erstellen, wenn Halbwertszeit: Alyx Veröffentlichungen. Während also auf vollwertige Mods gewartet wird, ist es in der Zwischenzeit nicht der schlechteste Kompromiss, wunderschöne neue Level zu erkunden.

Aktuelle PC-Anforderungen

Valve hat die offiziellen PC-Anforderungen für das Spiel noch nicht bekannt gegeben. Alles, was wir tun müssen, ist die Steam-Liste für Mindestanforderungen, die Windows 10 als empfohlenes Betriebssystem, eine Intel Core i5-7500- oder AMD Ryzen 5 1600-CPU, 12 GB RAM und entweder eine Nvidia GeForce GTX 1060 oder AMD enthält Radeon RX 580 mit 6 GB Videospeicher. Auch diese werden sich wahrscheinlich in der Nähe des Starts ändern. Halten Sie also Ausschau.

PlayStation VR-Version nicht ausgeschlossen

Für diejenigen, die bereits über PlayStation VR verfügen und keine 999 US-Dollar auf einen Valve-Index setzen möchten, gibt es einige gute Neuigkeiten. Valve konzentriert sich derzeit auf die Erstveröffentlichung des Spiels, hat aber „nichts ausgeschlossen“. Im Gespräch mit Push Square sagte Designer Greg Coomer: „Wir glauben, dass die VR-Plattform von Sony ein großer Erfolg für das Medium war, und wir gehen davon aus, dass viele Sony-Kunden dieses neue Kapitel von gerne erleben würden Halbwertzeit.„Vielleicht könnte es irgendwann auf der ganzen Linie für PS4-Spieler ankommen (wenn nicht für die PS5).