Der Port der Serie X wurde in nur zwei Wochen vorbereitet und lief mit einer soliden Geschwindigkeit von 60 fps.

Microsoft hat unzählige neue Details über die Xbox Series X veröffentlicht, von einer Aufschlüsselung der vollständigen Spezifikationen bis hin zu Videos, in denen die Ladezeit mit der Xbox One X verglichen wird. In einer umfassenden praktischen Funktion mit Eurogamer und Digital Foundry haben wir jedoch erfahren Weitere Informationen zu aktuellen Xbox One-Titeln, die auf die Xbox Series X portiert werden. The Coalition’s Zahnräder 5 ist eine, die Microsoft DirectX Ray-Tracing verwendet.

Der technische Direktor der Koalition, Mike Raynor, der auch daran gearbeitet hat Zahnräder 5Das Team war „sehr begeistert von DXR und der Unterstützung von Hardware-Raytracing. Wir haben einige rechnerbasierte Raytracing-Funktionen Zahnräder 5Wir haben Raytrace-Schatten und die [neue] globale Beleuchtung des Bildschirmraums ist eine Form des Raytraced-Bildschirm-basierten GI. Daher sind wir daran interessiert, wie die Raytracing-Hardware verwendet werden kann, um solche Techniken anzuwenden und sich dann zu bewegen sie wollen die DXR-Kerne nutzen “

Noch beeindruckender ist, wie die Xbox Series X-Konvertierung für Zahnräder 5 dauerte nur zwei Wochen. Mit Hilfe von Epic Games ließ das Team Unreal Engine 4 an der Konsole arbeiten, erhöhte alle grafischen Qualitäten auf das PC-Äquivalent von Ultra, verwendete die neue globale Beleuchtung der Engine mit Raytrace-Bildschirmfläche und brachte Kontaktschatten ein. All dies und der Hafen schafften es immer noch, mit einer Geschwindigkeit von 60 Bildern pro Sekunde zu laufen. In der Veröffentlichung wurde festgestellt, dass die als „nicht optimiert“ bezeichneten Benchmark-Ergebnisse für diesen Port eine Leistung bieten, die der von Nvidia RTX 2080 „sehr, sehr ähnlich“ ist.

Raynor bestätigte das auch Zahnräder 5 würde Smart Delivery unterstützen, sodass Xbox One-Spieler, die den Titel bereits besitzen, beim Start eine kostenlose Xbox Series X-Version erhalten. „Ich denke, relativ zu dem, wo wir uns gerade befinden, und wenn wir uns nur unsere Erfahrungen mit der Hardware mit diesem speziellen Spiel ansehen, sind wir sehr positiv zu sehen, wie sich dieses Ding verhält, insbesondere wenn wir wissen, wie viel ungenutzte Leistung noch vorhanden ist in der Box basierend auf der Arbeit, die wir bisher geleistet haben. “

Weitere Titel, die derzeit für die Unterstützung von Smart Delivery auf Xbox Series X bestätigt wurden, sind CD Projekt REDs Cyberpunk 2077. Es wäre für Microsoft nicht überraschend, wenn ein Großteil seines Back-Katalogs für Xbox One-Spieler verfügbar wäre, um problemlos auf die Serie X umsteigen zu können. Die Konsole wird voraussichtlich im Urlaub 2020 veröffentlicht. Weitere Informationen erhalten Sie in der Zwischenzeit.

Stichworte: Gears 5, Microsoft, PC, die Koalition, Xbox One, Xbox One x, Xbox Series X.