Zum Glück erhalten Sie einen kostenlosen Lagerumzug.

ObwohlFallout 76Möglicherweise ist das Spiel nicht im bestmöglichen Zustand gestartet (gelinde gesagt), und es sieht so aus, als würde es mit dem bevorstehenden Spiel wieder auf Kurs kommenÖdländerErweiterung, die anscheinend viel in das Spiel einfließen wird, von dem die Spieler glaubten, dass es bei der ersten Veröffentlichung offensichtlich fehlte.

Es wird viele Änderungen bringen, und ein Nebenprodukt einiger dieser Änderungen ist die Tatsache, dass bestimmte Bereiche auf der Karte bald als Zonen ausgewiesen werden, in denen Spieler ihre Lager nicht einrichten können. In einem Blog-Beitrag vor dem Start bestätigte Bethesda, dass, wenn sich Spieler bei der Erweiterung anmelden, Ihr C.A.M.P. Befindet sich in einem Gebiet, das jetzt eine der oben genannten Zonen ist, werden Sie aufgefordert, sich zu bewegen. Zum Glück wird Ihnen der erforderliche Umzug kostenlos ausgehändigt. Bethesda hat auch ein Bild der Karte des Spiels veröffentlicht, das alle No-C.A.M.P enthält. markierte Zonen, die Sie unten sehen können.

Fallout 76: Ödländerwird am 14. April als kostenloses Update für das Spiel für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht. Hier sind die 13 größten Änderungen, die es im Basisspiel einführen wird.

Stichworte: Bethesda, Bethesda-Spielestudios, Fallout 76, Fallout 76-Ödländer, PC, PS4, Xbox One