Der rasante Multiplayer bekommt eine Panne.

DOOM Ewig ist fast hier nach einer unglücklichen Verzögerung. Der große Fokus im Marketing war der Einzelspieler, denn dieser Teil der Wiederbelebung 2016 war so erstklassig wie ein Schütze sein könnte. Dieses Spiel hatte auch eine Multiplayer-Komponente, wurde jedoch weitgehend ignoriert, wobei die größte Vorliebe für die Kampagne gespeichert wurde. Ob das Schicksal von EwigDer Multiplayer-Modus bleibt derselbe, bleibt abzuwarten, aber in einem neuen Video sieht es ziemlich lustig aus.

Der Battlemode-Multiplayer wird im Grunde genommen ein Zweikampf sein, wobei eine Person der Doom Slayer und die anderen beiden Dämonen sind. Während der Jäger stärker ist als beide, können die anderen beiden Strategien anwenden, um den anderen Spieler zu überwältigen. Es werden bis zu fünf Runden ohne zeitliche Begrenzung durchgeführt. Anscheinend soll es viel tiefer sein als es sich anhört, also müssen wir sehen, wann das Spiel startet.

DOOM Ewig Veröffentlichung am 20. März für PlayStation 4, Xbox One, PC und Stadia. Eine Switch-Version wird einige Zeit später erscheinen.

Stichworte: bethesda softworks, doom ewig, Google Stadia, ID-Software, Nintendo Switch, PC, PS4, Xbox One