Aber id Software hat „einige interessante Ideen“, wie sie nach der Veröffentlichung implementiert werden können.

Erbaut auf der brandneuen ID Tech 7,DOOM Ewigwill das technisch beeindruckendste Spiel von id Software sein. Und während das Spiel auf Konsolen großartig aussehen wird, wird es auf High-End-PCs sein technisches Können unter Beweis stellen. Eine SacheDOOM Ewig auf dem PC wahrscheinlich Gewohnheit Dabei wird – zumindest beim Start – das Raytracing unterstützt.

In einem Interview mit Digital Foundry (das Sie unten sehen können)DOOM EwigMarty Stratton, Co-Regisseur, sagte, dass das Tech-Team von id Software zwar Ideen für Raytracing-Technologien und deren Implementierung auslotet, diese jedoch „zurückgezogen“ werden müssen, um sich auf die Fertigstellung und Aufarbeitung des Spiels zu konzentrieren Entwicklung vor seiner Veröffentlichung.

„Wir haben darüber überhaupt nicht gesprochen“, sagte Stratton. „Und wir haben ehrlich gesagt nicht viel Zeit verbracht. Grundsätzlich hat das Team vor etwa einem Jahr einige erste Implementierungen und Untersuchungen zum Raytracing durchgeführt, aber gleichzeitig hatten wir so viel, dass wir noch am Spiel arbeiten wollten. Unser Tech-Team ist der größte Fan von New Tech, daher war es ein wenig schwierig, alle davon zu überzeugen, da es sich um das glänzende neue Spielzeug handelte. Aber wenn wir über das Erhalten sprechen DOOM Ewig Da draußen mussten wir uns zurückziehen, um es so pünktlich wie möglich und auf höchstem Niveau und in höchster Qualität herauszubringen. “

Stratton sagte jedoch, dass die Arbeit an Ray Tracing zwar früher eingestellt werden müsse, das Tech-Team von id Software sich jedoch wieder darauf einlassen müsse, bevor er herausstellte, dass es einige wirklich coole Ideen für eine Implementierung gibt, die nicht nur Vorteile bringt die Spieler, aber auch die Entwickler.

„Es ist etwas, das sie buchstäblich so gut wie bereit sind, sich wieder umzusehen und tatsächlich einige interessante Ideen zu haben“, sagte Stratton. „Ich möchte diesen Weg nicht zu weit gehen, denn wer weiß genau, was wir tun, aber Sie können die Technologie nicht nur für die Reflexionen, die Schatten und die Echtzeitbeleuchtung verwenden . Sie haben einige wirklich coole Ideen, von denen ich denke, dass sie nicht nur die Spielerfahrung verbessern, sondern es auch besser und einfacher machen, Erfahrungen für Entwickler zu machen. “

DOOM Ewigerscheint am 20. März für PS4, Xbox One, PC und Stadia. Die Switch-Version wird nicht lange danach herauskommen. Die Entwicklung des Ports bei Panic Button kommt „wirklich sehr gut voran“. In der Zwischenzeit könnte id Software über eine Portierung nachdenken Der Shooter zu Next-Gen-Konsolen – mehr dazu hier.

Getaggt mit: Bethesda, Doom ewig, ID-Software, Nintendo-Schalter, PC, PS4, Stadien, Xbox One