Viele interessante Informationen dazu.

Die äußeren Welten war das neueste Spiel von Obsidian Entertainment und scheint für sie mit starken Verkäufen ein ziemlicher Erfolg gewesen zu sein. Es gab den Leuten einen Vorgeschmack auf das, was sich viele in seinem RPG-Stil der alten Schule gewünscht hatten, und jetzt bekommen wir einen Blick hinter die Kulissen, um einen Teil der Entwicklung des Spiels zu sehen.

Die großartigen Leute bei NoClip boten einen weiteren großartigen Dokumentarfilm an. Der halbstündige Kurzfilm beschreibt das Spiel vom Konzept bis zur vollständigen Entwicklung, einschließlich einiger Teile, die den Boden des Schneideraums erreichen, wie z. B. eines vollständigen Planeten, sowie der überraschenden Größe des Teams, das nie mehr als 75 Personen im Titel hatte. Es ist ein weiteres gut verarbeitetes Stück, das Sie unten sehen können.

Die äußeren Welten ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar. Eine Switch-Version ist für den 5. Juni geplant, über die Sie hier mehr erfahren können.

Stichworte: Nintendo Switch, Obsidian Entertainment, PC, Private Division, PS4, Die äußeren Welten, Xbox One