Space Grunts 2 ist auf Google Play umgestiegen, nachdem es Ende letzten Jahres als erstes für iOS veröffentlicht wurde. Das Original von Orange Pixel war ein rastergestütztes Roguelike mit einer ordentlichen Science-Fiction-Einstellung.

Obwohl die Fortsetzung im selben Universum angesiedelt ist, einen ähnlichen Kunststil aufweist und auch stark vom Roguelike-Genre abweicht, unterscheidet sie sich in einem wesentlichen Punkt von ihrem Vorgänger: Es ist ein kartenbasiertes Roguelike.

Die Levels werden prozedural generiert, damit sich jeder Lauf frisch anfühlt, und Sie können erwarten, dass zufällige Ereignisse in Hülle und Fülle auftauchen, wenn Sie die Welt weiter erkunden, sich Feinden stellen und die seltensten Karten entdecken.

Bei einem Durchgang müssen Sie möglicherweise mit spontanen Bränden fertig werden, da sich der Planet, auf dem Sie sich gerade befinden, schnell aufheizt. Beim nächsten Mal könnte sich ein tödlicher Befall ausgebreitet haben, mit dem Sie sich dann befassen müssen. Es sind auch alternative Routen verfügbar, die Ihnen die Wahl lassen sollten, wie und wo Sie es erkunden möchten.

Ein großer Teil der Anziehungskraft besteht darin, ein umfangreiches und unaufhaltsames Kartenspiel zu bauen, mit dem man Feinde herausfordern kann. Interessanterweise kannst du auch Modifikatorkarten sammeln, die die Spielregeln auf seltsame Weise ändern.

Harry überprüfte die ursprünglichen Space Grunts Anfang 2016 und sagte: „Space Grunts ist solide, fast wie ein Handwerker in so ziemlich jedem Aspekt seiner Existenz. Es sieht gut aus, es spielt sich gut und ist im Allgemeinen einfach gut.“ Obwohl er eine gute Zeit hatte, brachte er eine Reihe kleinerer Probleme auf, die, gepaart mit dem fehlenden Flair, das Spiel ein wenig beeinträchtigten.

Wenn Sie ein Fan des Originals sind und sehen möchten, wo das Team die Fortsetzung aufgenommen hat, können Sie Space Grunts 2 von beiden kaufen Appstore und Google Play.

Top 25 der besten Roguelikes auf iPhone und iPad