Aber nur für ausgewählte Zielgruppen.

Wir werden eine Weile warten müssen, bevor wir uns an die Arbeit machenCyberpunk 2077(endlich), aber jetzt, da noch einige Monate bis zum Start des Spiels vergehen, würde man davon ausgehen, dass CD Projekt RED diese Gelegenheit nutzen wird, um uns mehr von dem Spiel zu zeigen, als sie es bisher getan haben. Und es scheint, dass das früher als erwartet passieren wird.

Cyberpunk 2077wird eine der Hauptattraktionen bei der Tapei Game Show sein, die am 6. Februar in Taiwan startet. Was aber wirklich interessant ist, ist, dass sie „bisher unbekannte Inhalte“ (über VG247) zur Uraufführung bringt – aber nur für ausgewählte Zielgruppen ( Das entspricht in etwa der bisherigen Leistung von CDPR. Es gibt keine Details darüber, welche Art von Inhalten gezeigt wird, wie viel davon dort sein wird und wie weit es verbreitet wird, aber wir können uns zumindest darauf freuenetwasNeue Details zum Spiel in der nächsten Woche – bleiben Sie dran.

Cyberpunk 2077wurde vor kurzem um fünf Monate verschoben und ist nun für PS4, Xbox One, PC und Stadia am 17. September geplant. Im Gegensatz zu den jüngsten Berichten sieht es nicht so aus, als hätte eine schlechte Optimierung der aktuellen Basiskonsolen irgendetwas zu tun mit dieser Verzögerung.

Inzwischen wurde auch kürzlich bekannt gegeben, dass der polnische Hafenspezialist QLOC CDPR bei der Entwicklung und Qualitätssicherung unterstützt – lesen Sie mehr dazu hier.

Stichworte: CD Projekt RED, Cyberpunk 2077, PC, PS4, Stadien, Tapei-Spielshow, Xbox One