Der Entwickler teilt ein Update des kommenden Rollenspiels mit.

Mit der COVID-19-Pandemie, die die Welt zum Stillstand bringt, hat sich dies auch auf die Spielebranche ausgewirkt. Von der Fernarbeit über Probleme im Einzelhandel bis hin zu ausstehenden Bewertungsprüfungen haben verschiedene Gründe dazu geführt, dass sich mehrere bevorstehende Spiele verzögern. Es scheint jedoch – zumindest was letzteres betrifft -, dass CD Projekt RED bevorstehtCyberpunk 2077ist auf dem richtigen Weg.

Adam Badowski, Studioleiter von CD Projekt RED, wechselte kürzlich zu Twitter und stellte als Folge seines jüngsten Updates über das Spiel, das zur Überprüfung an die Bewertungsgremien gesendet wurde, ein weiteres Update zur Verfügung. Laut BadowskiCyberpunk 2077wurde bereits von „der überwiegenden Mehrheit der Bewertungsgremien“ auf der ganzen Welt überprüft und mit Altersbewertungen versehen. Als entscheidender Schritt zum Start eines Spiels ist dies ein wichtiger Meilenstein.

Kürzlich sagte CD Projekt RED auch, dass sie immer noch zuversichtlich sind, den geplanten Starttermin für das Spiel im September zu erreichen, und dass sie gut positioniert sind, um alle bevorstehenden Herausforderungen zu bewältigen, obwohl sie auf Remote-Arbeit umgestellt haben.

Cyberpunk 2077ist für PS4, Xbox One, PC und Stadia am 17. September geplant.

https://twitter.com/AdamBadowski/status/1248255878710595585 Stichworte: CD Projekt RED, Cyberpunk 2077, PC, PS4, Stadien, Xbox One