Das dritte Spiel im Franchise sieht die gleiche Art von Erfolg wie die vorherigen Titel.

Nach einer sehr langen Pause, die Grenzgebiete Die Serie kehrte Ende letzten Jahres mit ihrem dritten Haupteintrag zurück. Die Cel-Shaded, Meme-Crazy-Serie ist eines der Originale des aktuellen Looter-Shooter-Wahnsinns, und die Verkäufe für den neuesten Titel zeigen, dass die Originale manchmal geliebt bleiben.

In ihrer letzten Finanzergebnisaufforderung sagte Take-Two Interactive Grenzgebiete 3 Die Stückzahl lag bei fast 8 Millionen verkauften Einheiten. Das bringt es ziemlich genau auf die Strecke mit vorherigen Einträgen, wenn nicht möglicherweise ein wenig voraus. Das Spiel wurde auch nach der Veröffentlichung weiter unterstützt, damit die Leute auch weiterhin zurückkehren Grenzgebiete 3 wird zweifellos weiter verkaufen. Erwähnenswert ist auch, dass das Spiel nicht einmal eine PC-Veröffentlichung außerhalb der Epic Games Store-Version gesehen hat, sodass es dort viel Potenzial gibt, sobald das Spiel auf andere Storefronts ausgeweitet werden kann.

Grenzgebiete 3 ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar. Es gibt auch Gerüchte über eine Fortsetzung von Geschichten der Grenzländer da draußen herumschweben, über die Sie hier lesen können.

Stichworte: Borderlands 3, Getriebesoftware, PC, PS4, Take-Two Interactive, Xbox One