Call of Duty Mobile hat sich als außerordentlich beliebtes Spiel erwiesen und seit seiner Veröffentlichung in der vergangenen Woche eine verrückte Menge an Downloads angehäuft. Aber ist es deine Zeit wert? Wir haben die App Army und einige Mitglieder des Pocket Gamer-Teams gefragt, wie sie diese Version von CoD finden.

Folgendes mussten sie sagen:

Allan Pitanga

Motorola Moto G6 Spieler hier. Das Spiel ist großartig und, wie andere bereits erwähnt haben, eine Art Überraschung. Ich liebe die verschiedenen Spielmodi und das Gameplay fühlt sich auch cool an, es macht Spaß und ist gleichzeitig taktisch. Der einzige Nachteil ist, dass ich einige Abstürze habe (wahrscheinlich, weil mein Gerät nicht so leistungsstark ist). Aber auf jeden Fall eine wirklich lustige Erfahrung.

Mark Abukoff

Ich muss zugeben, dass ich nach dem langen Warten langsam zu dem Punkt kam, an dem es mir egal war. Aber ich habe die Erfahrung wirklich geliebt. Die Grafik auf meinem Handy ist großartig. Bisher habe ich keine Probleme mit Verzögerungen oder Framerate festgestellt. Die Kontrollen sind ein wenig eng beieinander, so dass ich manchmal die Waffe gewechselt habe, als ich eine Drohne abfeuern wollte (nicht gut, wenn Sie unter Druck stehen).

Ich habe einige Leute sagen hören, dass es sich um einen Batteriekiller handelt. Ich habe das selbst nicht bemerkt. Ich habe das Team-Deathmatch wirklich genossen und mein erstes Battle-Royale-Match irgendwo gewonnen (außer dass ich in Fortnite standardmäßig einmal gewonnen habe, nur weil ich mich in der sicheren Zone verlaufen habe), und ich würde gerne eine Einzelspieler-Kampagne sehen aber das ist wahrscheinlich ein bisschen viel zu fragen. Insgesamt bin ich sehr glücklich. Fakt ist, für mich bringt es nichts Neues in den App Store. Es ist ein anderer Schütze. Aber es legt die Messlatte für Schützen höher. Ich bin ein großer Fan und nicht enttäuscht.

Stanley Urbanovic

Call of Duty auf dem Handy ist für mich eigentlich eine Überraschung. Ich hätte gedacht, dass dies ein weiteres Shooter-Spiel sein wird, aber es macht Spaß und die Grafiken sind fantastisch. Der einzige Nachteil ist, dass die Matches für unterwegs etwas zu lang sind.

Dann Sullivan

Ich habe es auf einem etwas gealterten iPad gespielt, habe jedoch meine Zeit damit ausgiebig genossen. Ich musste ein wenig an den Bedienelementen und Einstellungen basteln, um loszulegen, aber jetzt bin ich wirklich darin investiert.

Die Entwickler haben mit der klassischen Kartenauswahl großartige Arbeit geleistet und es zeigt sich, dass sie Anstrengungen unternommen haben, um das Ladesystem extrem einfach und benutzerfreundlich zu halten. Zwischen diesen beiden Punkten fühlt sich das wirklich wie ein Kerneintrag in der Serie an, eher wie eine dieser zweifelhaften Port-Jobs oder groben Anstrengungen Dritter.

Hristo Chantov

Ich spiele es auf Nokia 7 plus und es gefällt mir sehr gut, sie haben die Karten von Black Ops 2 verwendet, meinem Lieblings-CoD-Spiel. Der BR-Modus scheint gut zu sein, obwohl ich nicht viel Erfahrung damit habe.

Dave Aubrey

In Wirklichkeit ist Call of Duty Mobile nichts Besonderes oder Erstaunliches. Es wiederholt sich einfach auf den mobilen Shootern, die wir so lange hatten, wie PUBG Mobile und Shadowgun: Legends. Aber dann kombinieren Sie diese soliden Grundlagen für mobile Shooter mit einigen hervorragenden visuellen Elementen, erkennbaren Karten und einer hervorragenden Leistung, und Sie haben ein Erfolgsrezept.

Call of Duty Mobile ist weder beliebt, weil es Call of Duty ist, noch weil es ein aufschlussreicher mobiler Shooter ist. Sondern weil es neben dem erkennbaren Markennamen einen unverwechselbaren Qualitätsbalken aufweist. Sobald Sie den Battle Royale-Modus in hoher Grafik auf Ihrem Handy gesehen haben, sind Sie ein Konvertit.

Michael Purdy

Überraschend gute FPS fürs Handy. Ich komme jeden Tag zurück, um ein paar Spiele zu spielen. Die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig, aber ich passe mich an. Ich habe tatsächlich den ersten Platz in 5v5 und Battle Royale erreicht, was für mich bei Shootern selten ist. Ich spiele meistens auf meinem iPad. Sieht gut aus und läuft gut. Ich hoffe, wir bekommen bald Controller-Unterstützung.

Dave Bradley

Ich spiele Call Of Duty-Multiplayer-Spiele seit 2003 und wieder ab. Tatsächlich ist der Modern Warfare Remastered auf der PS4 momentan mein bevorzugter Konsolen-Shooter. Daher kenne ich mich mit den klassischen Teamkarten bestens aus – und habe auch hohe Erwartungen.

Glücklicherweise liefert Call of Duty: Mobile. Die High-Fidelity-Bilder sind eine großartige Demonstration der Höhepunkte des modernen mobilen Spielens. Die Steuerung ist für einen kleinen Bildschirm etwas umständlich – das Zoomen ist zu einfach, wenn Sie auf den Bildschirm drücken, um sich umzusehen, und das Drücken der Granaten- oder Entenknöpfe erfordert etwas Konzentration. Aber es macht meistens alles richtig und das Herumtollen von Feinden ist so reibungslos, wie Sie es sich erhoffen.

Tatsächlich ist dies derzeit mein Lieblingsspiel für Battle Royale und ich genieße den Realismus von PUBG ohne die groben Kanten. Dank eines informativen HUD und nützlicher Nachrichtenoptionen können Sie ein Team mit vier Spielern ganz einfach koordinieren, auch wenn Sie den Voice-Chat nicht verwenden. Standard-Deathmatch-Spiele für Teams sind ebenfalls großartig und Levels wie Crossfire und Crash sind direkt aus der Big-Screen-Version des Spiels heraus.

Ich habe mich in Guns Of Boom zum ersten Mal mit dem automatischen Schießen von Zielen vertraut gemacht. es ist hier mit einer Reihe von unverwechselbaren Waffen gekonnt implementiert. Der Sound ist auch richtig umgesetzt: Sie können erkennen, wenn die Gefahr in der Nähe der Schritte des Gegners liegt.

Ab Stufe 10 eröffnen sich eine Reihe neuer Optionen, und bis dahin fühlt man sich durch das Spiel sehr gut als ein versierter Spieler: Ich war in so vielen frühen Spielen MVP, dass ich ziemlich viel Ego entwickelt habe, obwohl ich vermute, dass dies tatsächlich das Spiel war Erleichtert mich sanft.

Das Aufladen dauert etwas länger und es bombardiert Sie mit „buy this!“ – Micropayment-Optionen. Aber Sie können all das durchtollen und ziemlich schnell Kugeln in einige erstklassige Umgebungen schleudern. Call Of Duty: Mobile ist ein Spiel, mit dem Sie Ihren Freunden zeigen können, wozu Mobiltelefone jetzt in der Lage sind.

Was ist die App Army?

Die App Army ist die liebenswerte Community von Pocket Gamer-Experten für Handyspiele. Wir fragen sie so oft wie möglich nach ihren Gedanken zu den neuesten Spielen und teilen sie mit ihnen.

Um teilzunehmen, gehe einfach zur Facebook-Gruppe und beantrage den Zugang. Wir holen Sie gleich rein!