Es gibt Rhythmusspiele, es gibt Läufer – und dann gibt es Rhythmusläufer. Diese Mischung aus zwei Lieblingsgenres ist in der großen, weiten Welt des mobilen Spielens immer noch selten. du hast Straßenjunge, Record Run und Steven Universum: Soundtrack-Angriff, aber nur wenige andere. Die Kopfhörer in den Ring werfen ist Lass den Beat laufen, Gewinner des ersten Preises des Big Indie Pitch Berlin 2019. Dieser neue Rhythmusläufer von Mousetrap Games testet Ihr Timing und verzaubert Ihre Socken. Hier sind drei Gründe, warum Sie es aufgreifen und spielen sollten.

Ansprechendes Gameplay

Im Lass den Beat laufenBeherrsche Noty – eine niedliche Kreatur mit lila Pelz, die dem Zauberer nachjagt, der seine goldenen Kopfhörer gestohlen hat. In jedem der 31 Level musst du springen, Salto fahren, rollen, wischen und sogar unsichtbar werden, um Hindernissen auszuweichen oder sie zu zerstören. Hindernisse werden mit dem Soundtrack des Levels synchronisiert, sodass das Timing alles ist, wenn Sie über die seitwärts scrollenden 2D-Stufen rennen. Die Musik selbst ist eine unterhaltsame Mischung aus berühmten Hits von Künstlern wie Lady Gaga, Aretha Franklin und Boney M sowie Original-Songs. Jedes neue Level, das Sie freischalten, enthält einen anderen Track, auf den Sie zugreifen können. Die Ebenen sind mit Goldmünzen übersät, die unter anderem gegen lustige Outfits eingetauscht werden können. Dress Noty up wie alles von einem Top-Hut, Cane-Swinging Gent zu einem James Bond-Stil Spion. Zusätzlich zum Freischalten von Ebenen und Skins Lass den Beat laufen Hält Sie auf Trab, indem Sie Sie ermutigen, Ihre Bestnoten zu übertreffen und die Mini-Quests abzuschließen, um mehr Belohnungen zu erhalten.

Ansprechende Optik

Während es ein angenehmer Anblick ist, wenn Noty mit ausgestreckter Zunge herumhüpft, gibt es noch viel mehr zu bewundern Run the Beat ’s Visuals. Die Levels haben alle ein handgemaltes Aussehen und befinden sich in einer fremden Umgebung. Manchmal fühlt es sich an, als würden Sie ein Popup-Buch für Kinder durchgehen. Es gibt jede Menge lustiger, surrealer Details im Hintergrund, von Riesenfischen und schwimmenden Booten bis hin zu wackligen Häusern und verwirrten Möwen. Obwohl es sich um 2D handelt, haben die Ebenen dank der verschiedenen Ebenen im Vordergrund und im Hintergrund auch ein Gefühl von Tiefe. All dies führt zu einem Spiel, das einen eigenen visuellen Reiz hat.

Unterschiedliche Schwierigkeiten

Schwierigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil des Wiederholungswerts in solchen Spielen. Lass den Beat laufen Ermöglicht es dir, Noty und dir die Dinge so leicht oder schwer zu machen, wie du willst, mit fünf verschiedenen Schwierigkeitsstufen: leicht, normal, schwer, sehr schwer und Chaos. Obwohl Sie wahrscheinlich mehrere Male härtere Levels spielen müssen, um diese zu beenden, bedeutet dies, dass Sie die Checkpoints nicht jedes Mal neu starten müssen, und sie helfen Ihnen, Ihre Fortschritte zu bewerten. Es gibt auch zwei Hauptspielmodi: Arcade-Modus und Chill-Modus. Der Arcade-Modus verfügt über farbenfrohe Bildschirmanzeigen, die Sie auffordern, bestimmte Bewegungen im Takt auszuführen, und bewertet Sie – oder bestraft Sie – basierend auf der Genauigkeit Ihres Timings. Sie können dann Combos mit aufeinanderfolgenden perfekten Treffern aufbauen, und Ihre endgültige Punktzahl gibt Ihnen eine Rangliste. Der Chill-Modus verzichtet auf die Anzeigen und Punkte, sodass Sie entspannter durchspielen können.

Klingt gut? Jagen Sie dann diesen Assistenten hinter sich her und holen Sie sich Notys Kopfhörer – natürlich im Takt. Sie können herunterladen Lass den Beat laufen kostenlos unter [Android – https://play.google.com/store/apps/details?id=games.mousetrap.runthebeat