2020 wird ein volles Jahr.

Zurück Weiter Seite 1 von 20

HELLES LICHT 2

Das ursprüngliche Dying Light war ein solides Spiel (vor allem nach den Korrekturen nach dem Start), aber mit der bevorstehenden Fortsetzung sieht es so aus, als ob Techland bereit ist zu zeigen, woraus sie wirklich bestehen. Dying Light 2 wird alle Parkour- und post-apokalyptischen Spielereien seines Vorgängers haben, aber obendrein legt es auch eine Menge seiner Chips auf die Auswahl der Spieler und darauf, wie die Geschichte, die Charaktere und die Spielwelt aussehen selbst reagieren auf alle Ihre Entscheidungen.

TRÄUME

Dreams, die früheste Veröffentlichung auf dieser Liste, ist auch das Spiel, von dem wir am längsten gewusst haben. Nachdem Media Molecule seit Jahren in der Entwicklung ist, ist es nun endlich soweit, es den Entwicklern auf der ganzen Welt in die Hände zu geben, und es gibt viel Anlass zur Aufregung. Die Dreams-Suite an Kreationswerkzeugen ist erstaunlich groß und wird mit der Zeit immer größer, und die Möglichkeiten, mit denen Menschen auf der ganzen Welt sie erstellen, sind endlos. Fügen Sie dazu einen Story-Modus und die Tatsache hinzu, dass Media Molecule sich dafür einsetzt, dass Träume wachsen und für lange Zeit relevant bleiben, und was Sie haben, ist ein Spiel – wenn Sie es überhaupt so nennen können – das mag sein Werden Sie zu einem der wichtigsten Exklusivprodukte von PlayStation.

HALBLEBEN: ALYX

Ist es endlich Zeit, das „Half-Life 3-bestätigte“ Mem ins Bett zu bringen? Denn obwohl die kommende VR-exklusive Half-Life: Alyx nicht die Nummer „3“ im Titel hat, ist sie immer noch Half-Life 3 – zumindest würde Valve uns das glauben lassen. Als nächstes großes Kapitel der Serie ist dies ein Spiel, auf das Millionen und Abermillionen so lange gespannt waren. Das legendäre Erbe von Valve und der Cache, den Half-Life mit sich bringt, sind genug, um den kollektiven Hype für dieses Spiel in der Branche durch die Stratosphäre zu treiben, und das Potenzial dessen, was es mit VR tun kann, macht es auch zu einem Spiel, das ein riesiges, riesiges Potenzial haben könnte Auswirkungen auf die Branche und den Umgang mit virtueller Realität.

NIOH 2

Es gab 13 Jahre zwischen dem Beginn der Entwicklung von Nioh und seinem späteren Start, aber zum Glück werden wir nicht annähernd so lange auf die Fortsetzung warten müssen. Nioh 2 sieht exzellent aus, und für Fans des ersten Spiels erfüllt es alle Anforderungen, indem es die exzellente Grundlage seines Vorgängers aufnimmt und noch weiter ausbaut. Die verrückten Elemente scheinen auf 11 angewählt worden zu sein, während der Kampf mechanisch solide aussieht wie immer. Der 13. März kann nicht früh genug hier sein.

YAKUZA: WIE EIN DRACHE

Es wird oft gesagt, dass die besten Franchise-Unternehmen diejenigen sind, die keine Angst haben, Risiken einzugehen und sich von Zeit zu Zeit komplett neu zu erfinden. Nachdem die Geschichte von Kazuma Kiryu mit Yakuza 6 beendet ist, nimmt Segas Franchise zweifellos eine unerwartete Wendung, lässt seine Brawler-Fallen fallen und verwandelt sich in ein vollwertiges, rundenbasiertes JRPG mit einem neuen Protagonisten, einer neuen Geschichte und einer neuen Kulisse. Es sieht frisch aus, es sieht aufregend aus und das Beste ist, es sieht immer noch – irgendwie – aus wie Yakuza. Yakuza: Wie ein Drache wird irgendwann in diesem Jahr im Westen sein – hoffen wir, dass eine genaue Ankündigung des Veröffentlichungstermins nicht mehr weit ist.

GESCHICHTEN DES AUFSTIEGES

Die Tales-Reihe von Bandai Namco hat sich in den letzten Jahren etwas verlaufen. Die Berseria 2016 war mit Sicherheit (größtenteils) ein Schritt in die richtige Richtung, und die diesjährige Arise wird voraussichtlich einen bedeutenden Sprung nach vorne bedeuten. Mit einer dunkleren Ästhetik, einem veränderten Farbton und einer atemberaubenden Grafik, wie sie dieses Franchise noch nie gezeigt hat, ist Tales of Arise möglicherweise der Schuss in den Arm, der dieses beliebte Franchise neu beleben könnte.

ORI UND DER Wille der Irrlichter

Das Metroidvania-Genre hat in den letzten zehn Jahren an Popularität gewonnen. Eines der besten Spiele, die wir in letzter Zeit in diesem Genre gespielt haben, ist Moon Studios exzellentes Ori and the Blind Forest. Irgendwie sieht es unmöglich aus, dass der bevorstehende Wille der Irrlichter noch besser wird. Und das, weil es genau das tut, was eine ideale Fortsetzung auf den größten Stärken seines Vorgängers aufbauen sollte. Bei Ori dreht sich alles um fließende Bewegungen, straffes Design, exzellente Musik und herausragende visuelle Effekte, und nach allem, was wir bisher davon gesehen haben, wird Ori und der Wille der Irrlichter das in Schüben zeigen.

UHRENHUNDE: LEGION

Mit Watch Dogs hat Ubisoft das getan, was es immer mit seinen Franchises getan hat. Ubisoft veröffentlichte ein enttäuschendes erstes Spiel, das seine interessante Prämisse nicht ausnutzt, bevor es eine Fortsetzung lieferte, die deutlich besser ist und dieses Potenzial viel effektiver ausschöpft. Mit Watch Dogs: Legion kann diese Aufwärtsbewegung durchaus fortgesetzt werden. Es ist erstaunlich, wie ehrgeizig dieses Spiel aussieht – Sie können buchstäblich jeden einzelnen NPC im Spiel spielen (es fühlt sich albern an, sie jetzt NPCs zu nennen), und jeder von ihnen hat (angeblich) seine eigenen einzigartigen Attribute, Stärken, Persönlichkeiten und Sprachleitungen. Theoretisch gibt es unendlich viele Möglichkeiten. Es ist eine Herkulesaufgabe, die Ubisoft übernommen hat, und wenn das Spiel auch nur einen Bruchteil dieses Versprechens einlösen kann, könnte es zu einer der herausragenden Erfahrungen des Jahres werden.

HALO UNENDLICH

Oh, Halo, wie sehr wir dich vermisst haben. 343 Branchen sagen, dass sie aus all den Fehlern gelernt haben, die sie gemacht haben, was bedeutet, dass sie mittlerweile verdammt weise sein sollten. Wir haben bisher sehr, sehr wenig von Halo: Infinite gesehen und gehört, aber was wir wissen, hat unsere Neugier mit Sicherheit geweckt. Die Rückkehr von Master Chief, eine Rückkehr zu den Wurzeln der Serie, eine Neuerfindung der Halo-Formel – das sind Dinge, die die Serie nach der Enttäuschung von Halo 5 dringend benötigt hat verspricht, denn Halo ist ein Industrieriese, der viel zu lange geschlafen hat.

DOOM ETERNAL

Apropos schlafende Riesen und Ego-Shooter: Der große Daddy der Ego-Shooter kam 2016 triumphierend zurück, als id Software und Bethesda das erstaunliche DOOM veröffentlichten. Es machte uns hungrig nach mehr und wir werden sehr bald mehr bekommen. DOOM Eternal sieht fantastisch aus – schnell, wütend, ekelhaft blutig und lächerlich gewalttätig -, wie es in allen DOOM-Spielen sein muss. Was uns an DOOM Eternal wirklich begeistert hat, ist, dass es nicht nur mehr vom Gleichen macht – es erweitert sich tatsächlich, mit besseren Bewegungsoptionen, neuen verrückten Waffen und Dämonen und was sich nach einer vielversprechenden Erweiterung des Mythos und der Geschichte der Serie anhört. Oh, und es gibt einen Multiplayer-Modus, der – überraschenderweise – fantastisch aussieht und sich auch so anhört.

MARVEL’S AVENGERS

Nach jahrelangen Hänseleien hat Square Enix letztes Jahr auf der E3 endlich seinen Avengers-Titel enthüllt, und obwohl die Reaktion auf das Spiel im Vergleich zu den Erwartungen etwas verhalten war, gibt es keinen Zweifel daran, dass man sich auf dieses Spiel freuen kann . Es gibt ein paar Dinge, die es perfekt machen muss – die Geschichte, die Charaktere und vor allem den Kampf. Wenn es Marvels Rächer gelingt, jedem Charakter das Gefühl zu geben, einzigartig und unterhaltsam zu sein, und wenn es diesen Kampf mit einem lohnenden und ansprechenden Fortschrittssystem verbindet, besteht kein Zweifel daran, dass es ein hervorragendes Spiel sein wird. Hinzu kommt die Aussicht auf eine kontinuierliche Unterstützung nach dem Start von Square in absehbarer Zukunft, und dies wird möglicherweise ein Spiel sein, auf das wir noch jahrelang zurückkommen. Daumen drücken.

VAMPIR: DIE MASKERADE – BLUTLINIEN 2

Wir waren alle überrascht, als Hardsuit Labs und Paradox Interactive bekannt gaben, dass sie an einer Fortsetzung des Kultklassikers Vampire: The Masquerade – Bloodlines aus dem Jahr 2004 arbeiten, aber jetzt, da diese Überraschung nachgelassen hat, sind wir nur noch aufgeregt . Bloodlines 2 verspricht, alle Kernstärken seines geliebten Vorgängers beizubehalten und gleichzeitig seine vielen, vielen Probleme zu beheben – und wenn es das erfolgreich macht, könnte es sehr gut zu einer der besten RPG-Veröffentlichungen des Jahres werden (was wirklich heißt) etwas).

PERSON 5 KÖNIGLICH

Atlus sah sich Persona 5 an, ein 100 Stunden langes Rollenspiel, und dachte: „Hey, weißt du, was dieses Spiel braucht? Mehr Inhalt! „Aber hey – wir beschweren uns nicht. Persona 5 war exzellent und mehr Persona 5 ist etwas, worüber wir sehr, sehr aufgeregt sind. Wenn Persona 5 Royal eine sinnvolle Verbesserung des Basisspiels wie Persona 4 Golden oder Persona 3 FES bewirken kann (was wahrscheinlich der Fall sein wird), wäre dies eine noch bessere Version von dem, was bereits eines der größten Rollenspiele ist aller Zeiten. Nicht zu schäbig.

Cyberpunk 2077

Es ist schwer, an Cyberpunk 2077 zu denken und nicht sofort in einer Explosion von Aufregung und Vorfreude zu brennen. Cyberpunk 2077 wurde vor vielen, vielen Jahren zum ersten Mal auf den Markt gebracht und 2018 erneut auf den Markt gebracht. Es erscheint am 16. April und ist zweifellos eine der größten Veröffentlichungen des Jahres, wenn nicht sogar die gesamte Generation. Und das nicht nur, weil es von den Leuten gemacht wurde, die The Witcher 3 entwickelt haben (obwohl das sicherlich ein riesiger Faktor ist). Das liegt auch daran, dass Cyberpunk zu Recht fantastisch aussieht und das gleiche ausgereifte, komplexe und wahlorientierte Storytelling verspricht, für das das Studio bekannt ist. Gleichzeitig wird der Ausdruck der Spieler und die Freiheit der Wahl durch das tatsächliche Gameplay viel mehr betont als bei The Witcher.

Es hat auch Keanu Reeves. Es ist fast zu viel.

TIERÜBERGANG: NEUE HORIZONEN

März-April wird eine hektische Zeit und die meisten von uns werden damit beschäftigt sein, Dämonen aus der Hölle zu töten, mit Keanu Reeves abzuhängen, Personas zu beschwören und durch Midgar zu stapfen (mehr dazu gleich) – so ist es Gut, dass wir inmitten all dessen Animal Crossing haben, um uns Gesellschaft zu leisten. Es ist das perfekte, entspannende Spiel, zwanzig Minuten lang einzuspringen, mit sprechenden Tieren auf einer einsamen Insel abzuhängen, ein paar Käfer zu fangen und andere weltliche Dinge zu tun, die seltsamerweise beruhigend und angenehm sind. Animal Crossing: New Horizons ist am 20. März am Schalter.

DAS LETZTE VON UNS TEIL 2

Es ist ein ungezogener Hund. Es ist der Letzte von uns. Wir müssen nicht wirklich erklären, warum wir uns über diese freuen – aber machen wir es aus Gründen der Konsistenz trotzdem. Mit dem ersten Spiel lieferte Naughty Dog eine der besten Geschichten, die wir jemals in einem Spiel gesehen haben, angetrieben von zwei Charakteren, die besser geschrieben und gespielt wurden als fast jeder andere Videospielcharakter, der jemals gemacht wurde. Die Aussicht, sie wieder auf dem Bildschirm zu sehen, lässt uns vor Aufregung schwindelig werden. In der Zwischenzeit sehen alle Verbesserungen, die The Last of Us Part 2 an seinem Gameplay vornimmt, solide aus – besserer Kampf, bessere Tarnung, mehr Feindvielfalt, tiefere Anpassung und Erkundung. Der letzte von uns blitzte in einer Flasche und die Chancen, diese Magie mit einer Fortsetzung wieder einzufangen, sind gering – aber wenn es ein Studio in der Branche gibt, das genau das kann, muss es Naughty Dog sein.

Geist von TSUSHIMA

Der Beginn des PS4-Lebens wurde von inFamous: Second Son, einem Spiel von Sucker Punch, begleitet. Es ist also seltsamerweise angebracht, dass das letzte große Erstpartyspiel, das auf dem System veröffentlicht wird, auch ein Sucker Punch-Titel sein wird. Und wie es aussieht, wird es viel besser sein als das vorherige. Ghost of Tsushima hat in all dem, was wir bisher gesehen haben, umwerfend ausgesehen, von der Grafik und dem Kunststil über die Kulisse bis hin zur narrativen Prämisse. Wir haben schon seit Ewigkeiten nach einem Samurai Assassin’s Creed-Spiel gefragt, und Ghost of Tsushima scheint genau diese Erfahrung zu liefern – außer es wird von den Produktionswerten und der Politur gestützt, die man normalerweise erwartet Sonys erste Party-Titel.

FINAL FANTASY 7 WIEDERHERSTELLEN

Fünf Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung erscheint Final Fantasy 7 Remake endlich am 3. März. Trotz der harten Konkurrenz könnte es die größte Veröffentlichung des Jahres sein. Square Enix nutzt diese Gelegenheit, um die Ressourcen und Technologien, die ihm zur Verfügung stehen, zu nutzen, um seiner ursprünglichen Vision des Spiels gerecht zu werden und es in beinahe verblüffendem Maße zu erweitern. Der erste Teil dieser mehrteiligen Veröffentlichung, die vollständig in Midgar spielt, soll ein vollwertiges RPG in voller Länge sein, das von hohen Produktionswerten und einem exzellenten Kampfsystem unterstützt wird. Wir bekommen nicht oft Remakes, die tatsächlich besser sind als die Spiele, auf denen sie basieren, aber dies kann sehr gut zu diesen seltenen Fällen führen. Angesichts der Tatsache, dass das Original von Final Fantasy 7 als eines der besten Spiele aller Zeiten gilt, ist die Aussicht auf ein noch besseres Remake – gelinde gesagt – ein leckeres.

RESIDENT EVIL 3

Resident Evil und Capcom sind beide mit einem Knall zurück – und nein, wir sind es noch nicht müde, das zu sagen. Resident Evil 2 vom letzten Jahr war herausragend und ist wahrscheinlich eines der besten Spiele dieser Generation. In Kürze wird Capcom ein Remake für Resident Evil 3 auf den Markt bringen. Es ist eine aufregende Aussicht – eine erweiterte Version des ursprünglichen PS1-Titels, die von der beeindruckenden RE-Engine unterstützt wird, ist ein Spiel, das unsere Socken sehr gut umhauen könnte. Das Rennen in Raccoon City, während uns ein Raketenwerfer mit Nemesis unablässig jagt, ist ein Rezept für das perfekte Horrorgericht. Wir hoffen, dass Capcom seine heiße Form fortsetzt und einen weiteren Homerun schafft.